Eine Elite-Einheit der Kampftaucher Kommando Spezial Marine (Deutschland)

Eine Elite-Einheit der Kampftaucher Kommando Spezial Marine (Deutschland)

Dieses Sonderkommando Ablösung der deutschen Marine - Berliner Antwort auf die „Seelöwen,“ die Vereinigten Staaten (US Navy Seal). KSM in der aktuellen Weltlage (im Kalten Krieg, Hochsee-Piraterie und so weiter. D.) ist ein wichtiges Instrument der Außenpolitik in Berlin und ist für spezielle Operationen unter Wasser entwickelt.

Special Forces in Seestreitkräfte in Deutschland ist relativ neu. Die ersten westdeutschen Militär Taucher in einem Ausbildungszentrum für die Herstellung von Tauchern und Unterwasserarbeiten Experten im Jahr 1959 in Frankreich ausgebildet.

Die Aufgabe des deutschen Bataillons „Specialized Betrieb Seestreitkräfte“ (Spezialisierten Einsatzkräfte des Meer) war spezielle Operationen an Land und unter Wasser zu leiten. Von 2003 bis 2014 war SEKM eine der beliebtesten Einheiten der deutschen Armee.

Spezielle Operationen wurden in Afghanistan, Zypern, Libanon, Kosovo und Somalia durchgeführt. Im Zuge der jüngsten Reorganisation der deutschen Marine SEKM wurde in mehrere Gruppen eingeteilt. Kommando Spezialkräfte Taucher Kommando Spezial Marine - so grundlegend neue militärische Organisation wurde im April 2014 gegründet.

Eine Elite-Einheit der Kampftaucher Kommando Spezial Marine (Deutschland)

KSM ist in der deutschen Stadt Eckernförde basiert. Hier in Ekkernfordskoy Bucht der Ostsee, ist die Marine Basis und die gesamte Flotte von U-Booten in Deutschland. „Die neue militärische Struktur, die eine enge Spezialisierung hat, ermöglicht es uns, besser Aufgaben. Für mich ist das Wichtigste ist, dass die Jungs die Arbeit auf höchstem Niveau tun,“- kommentierte die Gründung des Kommandanten Medieneinheit KSM Jörg Buddenbom. Die KSM Spezialkräfte Aufgabe ist Aufklärung und Sabotage-Aktivitäten auf dem Wasser zu leiten, unter Wasser, in der Küstenzone. Mission kann auch auf den Schutz und die Gewährleistung der Sicherheit von Objekten (Schiffe, Öl- und Gas-Offshore-Plattformen) Rettung, Erhaltung des Friedens, richtet sein. Einheiten Arbeit findet oft unter der Schirmherrschaft der NATO oder der UNO.

Während der Mission in jeder Abteilung KSM beteiligt in der Regel 4-5 Soldaten Taucher - Kommandant, Sniper, Medic, Funker und Beobachter. Taucherausrüstung umfasst Kämpfer deutschen Rebreather Dräger LAR-V, Trockenanzüge und Nassdichte von 5 bis 7 mm, Flossen und Maske, Navigationsinstrumente, Messer, Unterwasseruhr und Unterwasserpistole P11 Heckler & Koch (geräuschlos Pfeile Stahl Trieb). Bewegen Tauchern KSM Unterwasser-Scooter verwenden, auf dem Wasser - Luftkissen Schnellboote, Kanus, etc ...

Eine Elite-Einheit der Kampftaucher Kommando Spezial Marine (Deutschland)

Die deutschen Streitkräfte liefern keine Informationen darüber, wie viele Soldaten ist heute das Symbol „Schwertfisch“ riot KSM. Nach einigen deutschen Medien ist es etwa 130 Agenten. Im Gegensatz zu den meisten anderen militärischen Einheiten in Deutschland, dienen nur Männer KSM. Mitarbeiter einer Elite-Einheit von Soldaten der deutschen Marine, die Vergangenheitsform nur 3-jährige Ausbildung wird. Während des Trainings Kandidaten lernen alle notwendigen Marine Commandos Kenntnisse und Fähigkeiten: Tauchen, Fallschirmspringen, Klettern, Anti-Terror-Training, Boote und Schiffe Management. Sie trainieren viel, um den Grad der körperlichen Fitness zu verbessern. Doch der Dienst des KSM erhielt am besten - in der Regel nur 30% aller Bewerber. Bis heute ist KSM einer der ausgebildeten Spezialeinheiten der deutschen Armee betrachtet.

Eine Elite-Einheit der Kampftaucher Kommando Spezial Marine (Deutschland)

Divers KSM arbeitet aktiv mit ähnlichen Einheiten in anderen Ländern. Zum Beispiel: "Seelöwen," die Vereinigten Staaten (US Navy Seal) und frogmen Commando Hubert Französisch Marine.