Ein System der erweiterten Realität, die die Aktionen der Roboter steuern

Viele Roboter von heute schon genug entwickelt, um unabhängig einige spezifische Aufgaben ausführen. In der Mehrzahl der Fälle ohne die „Hilfe“ menschliche Roboter kann immer noch nicht tun. Daher sind die verbesserte Steuerung, so dass sie am wenigsten belastet und sogar einen unerfahrenen Techniker zu verstehen erlaubt. Es ist ein System auf Augmented Reality basierte vor kurzem von Wissenschaftlern aus New York präsentiert.

Ein System der erweiterten Realität, die die Aktionen der Roboter steuern

Study Group, New York University, geleitet von Jared Alannom Frank spezialisiert entwickelt Augmented-Reality-System, das auf einem herkömmlichen Tablet-Computer oder ein Smartphone arbeiten kann. Die Neuentwicklung nutzt devaysa Kamera die Umgebung, auf denen die projizierten virtuellen Objekte zu analysieren. Der Bediener kann in diesem Fall wählen Sie ein Objekt aus der Liste der Aktionen des Roboters befehlen zu interagieren.

Das System wird auf der Basis von Xcode von Apple entwickelt. Es ist in der Lage Roboter zu erkennen und ihre Position in Bezug auf die Objekte der Welt zu bestimmen. Als nächstes legt das System auf den Platz des Gitters, die und alle nachfolgenden Aktionen angebracht werden. Befehle werden mit Hilfe eines Miniatur-Himbeere Pi Computer verarbeitet und über Wi-Fi übertragen. Im Moment Robotersteuerungstechnik mit Hilfe von Augmented Reality wurde nur unter Laborbedingungen getestet, aber in naher Zukunft planen die Wissenschaftler Tests unter den Bedingungen der Konstruktion und die industriellen Produktion zu führen. Diese Tests helfen Lücken Software zu identifizieren und die notwendigen Anpassungen vornehmen. Machen Sie sich mit, wie die Steuerung durch ein spezielles Video sein kann. Nach Ansicht der Experten selbst,

„Unser System eliminiert die Notwendigkeit für teure Spezialausrüstung, wie ein Motion-Capture-System, die traditionell in Robotersteuerungen. Wir bemühen uns, um sicherzustellen, dass jede Person, die nie an Roboter eine Beziehung hatte und Fernsteuerungstechnologien können einen Tablet-Computer übernehmen und erfolgreich die Arbeiten ausführen, es geht nicht um die spezifischen Details denkt. "