Die Chinesen begannen Lastwagen Drohnen zu produzieren

Die Chinesen begann eine Produktion LKW Drohne namens AT200 zu bauen. Details von Vertretern des Unternehmens geteilt - der Entwickler von Star UAV-System, schreibt Jane International Defense Review. Unbemanntes Luftfahrzeug hat alle Tests erfolgreich bestanden und ist bereit zum Transport von Waren auf der ganzen Welt - es ist mit jeder Drohne „geliefert“ mobile Kontrollstation.

Die Chinesen begannen Lastwagen Drohnen zu produzieren

AT200 basiert auf der Plattform neun Turboprop einmotorigen Flugzeugen P-750 XSTOL, in Neuseeland hergestellt. Das maximale Startgewicht von 3, 4 Tonnen, und die Vorrichtung können eine Menge bis zu 1, 5 Tonnen tragen. Die maximale Reichweite des Fluges 2, 2 Tausend Kilometer Höhe - 6, 1 Tausend Kilometer. Der Flug ist mit bis zu 313 Kilometern pro Stunde.

Die Chinesen begannen Lastwagen Drohnen zu produzieren

Steuerung Item

Auszuziehen, der die Drohne genügend Bandbreite Länge nur 200 Meter - es ermöglicht den Betrieb in verschiedenen Bereichen. Kein Wunder, ihr Interesse bereits Befehl der Befreiungsarmee von Leuten China. Zugleich Kunde des Projekts ist der größte chinesische Kurierdienst SF Express: Vertrag sie drei solche Drohne vor Ende 2019 setzen sollte. Es ist bemerkenswert, dass seit den ersten Tests vor der Serienmontage gehalten wurden weniger als zwei Jahre - seinen Flug AT200 am Ende 2017 gemacht. Das Gerät wird geladen mit auf einer Höhe von 5000 Metern bei starkem Wind fliegen und mit dieser Herausforderung fertig werden. Flug (einschließlich der Zeit zu entladen) dauerte 4, 5 Stunden.

Aufgaben der neuen unbemannten Flugzeugen - die Bereitstellung der erforderlichen Vorschriften und Waren von Menschen in abgelegenen Gebieten leben und offshore. Nach Einschätzung von Experten werden diese Geräte erheblich Geld sparen Träger und erhöhen gleichzeitig die Häufigkeit der Flüge.

Glauben Sie, die Öffentlichkeit kann noch für eine solche Drohne eingesetzt werden? Ihre kühne Annahme in den Kommentaren schreiben und in unserer Telegramm-Chat kann viele andere Wissenschaft und Technologie Nachrichten diskutieren!