Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

Die Röntgenbilder von Marilyn Monroe und die medizinischen Aufzeichnungen von einem plastischen Chirurgen setzen schließlich ein Ende der Streit darüber, ob die Schauspielerin Kunststoff zurückgegriffen oder das Aussehen wurde ihm von der Natur gegeben.

Nach der Veröffentlichung Daily Mail, der Verkäufer, der anonym bleiben wollte, versteigert die Dokumente, die, dass das Aussehen von Marilyn Monroe bestätigen - das Ergebnis der Bemühungen von einem plastischen Chirurgen.

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

So das Auktionshaus wurden Röntgenbilder der Gesichtsknochen Hollywood Sex-Symbol, die den Betrieb übertragen, um die Form des Kinns und der Nase zu korrigieren.

Weitere Beweise für diese Tatsache sind die Noten von einem plastischen Chirurgen Michael Gurdin (Michael Gurdin), schrieb, dass Norma Jean (geboren Hollywood-Schauspielerin) operierte, die zum Implantieren des Knorpels zum Kinn besteht.

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

britische Reporter darauf hingewiesen, dass es scheint, plastische Chirurgie, im Jahr 1950 gemacht, die Karriere Monroe betroffen, nachdem sie seit sie in so legendären Filme wie (1953) "„Wie man einen Millionär heiraten“ das verflixte siebte Jahr "(1955) und" Some Like It Hot „(1959).

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

Der Geschäftsführer des Auktionshauses Julien (Juliens Auktionen) - Nolan Martin (Martin Nolan) - zugegeben, dass Röntgenstrahlen ihn erstaunt haben.

„Die Aufzeichnungen Gurdin darauf hingewiesen, dass 1950 in wurden in den Knorpel des Kinns der Schauspielerin eingesetzt ist, die nach und nach aufgelöst. Doch während einige Leute sogar über Kunststoff wussten - sagt Nolan. - Außerhalb von Marilyn Monroe ist schon immer ein Gegenstand von Spekulationen gewesen - hatte eine Operation oder nicht? Und doch glaubte niemand, dass sie für die plastische Chirurgie zurückgegriffen. Die meisten das Gefühl, dass ihre Schönheit natürlich und will nicht den Klatsch glauben. "

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

Die Vertreter des Auktionshauses Julien sagte der Presse, dass Artikel, zur Versteigerung ausgeschrieben wird ein sechs Röntgenstrahlen und medizinische Aufzeichnungen von Michael Gurdin repräsentieren am 9./10 November 2013. Die Auktion wird in Beverly Hills, Kalifornien statt.

Röntgenstrahlen bestätigt, dass Marilyn Monroe plastische Chirurgie tat

Die Experten vorgeschlagen, dass der Preis von Dokumenten von 15 bis 30 Tausend US-Dollar variieren. Martin Nolan stellte fest, dass der anonyme Verkäufer bekam Bilder und Notizen aus dem plastischen Chirurgen Gurdin.