Miners Schwefelminen

• Miners Schwefelminen

Im Inneren der Krater des Ijen Vulkan im Osten von Java, Indonesien, arbeiten Bergleute in den giftigen Dämpfen von Schwefel, die sie ein höheres Risiko von Atemwegserkrankungen stellt. Vulcan Ijen steigt mit einer Kratertiefe größer als 200 m und einer Breite fast Kilometer mit Schwefelsäure gefüllt 2800m.

Etwa 200 Bergleute jeden Tag ein Auskommen durch Metallstäbe mit den dicken Stücke von gelben Schwefel aufzubrechen, gegossen aus den Rohren, in den Ritzen festgelegt.

Miners Schwefelminen Miners Schwefelminen Miners Schwefelminen

Das Niveau der Aktivität des Vulkans wurde auf das Niveau der indonesischen Regierung hebt, „Kampfbereitschaft“ im Juli 2012 und im Moment bleibt die Warnung in Kraft. Bewohner und Besucher wurden aufgefordert, zu bleiben weg von 1, 5 Kilometer lange Gebiet um den Krater. Dennoch etwa 200 Bergleute Schwefel-Minen arbeiten noch in der üblichen Weise in Crater Lake, einschließlich giftigen Dämpfe.

Miners Schwefelminen

wird durch den geschmolzenen Schwefel Kondensation frei vulkanisches Gas durch das Netzwerk von Keramikrohren gerichtet ist.

Miners Schwefelminen

Der Schwefel im geschmolzenen Zustand, das eine dunkelrote Farbe hat, gegossen wird langsam von dem Enden dieser Rohre und Pools auf dem Boden, wenigstens Erfassen die leuchtend gelbe Farbe zu kühlen.

Miners Schwefelminen Miners Schwefelminen

Sie laden schwere Schwefelstücke in Körben und trug sie an den Rand des Kraters. Dann tragen Knappen den Korb 90 kg Gewicht über eine Strecke von drei Kilometern pro Sammelstelle.

Miners Schwefelminen

Viele der Bergleute haben keine Schutzkleidung. Nur wenige sind die übliche Art von Masken, aber die meisten verlassen sich auf einem Stück von T-Shirts, eingekeilt zwischen den Zähnen.

Miners Schwefelminen

Der Säuregehalt des Wassers in dem Krater ist ausreichend hoch, um die Kleidung zu lösen und Atemprobleme verursachen. Im Jahr 2008 wurde der Parameter des pH-Wertes des Wassers in dem Krater auf 0 fixiert, 5, aufgrund Schwefelsäure.

Miners Schwefelminen

Die Bergleute sind je nach bezahlt, wie viel Schwefel sie geliefert. Die meisten Bergleute führen Sie die Lieferung zwei Mal am Tag, von 70.000 bis 80.000 verdienen (ca. £ 4, 50- £ 5, 20).

Miners Schwefelminen

Der Schwefel in verschiedenen Bereichen eingesetzt wird: von Düngemitteln und Kosmetika zu Schießpulver, aber viel von dem, was aus dem Vulkan erzeugt wird, wird an der lokalen Anlage verkauft, wo sie verwendet wird Zucker bleichen.

Miners Schwefelminen

indonesischer Bergmann zeigt Narben auf den Schultern der das Tragen schweren Schwefelkörbe.

Miners Schwefelminen

Miner wiegt Warenkorb Schwefel, während ein anderer seinen Zug wartet.

Miners Schwefelminen

Miners bedecken ihre Gesichter vor dem Hintergrund der Schwefeldampf auf dem Vulkan Ijen.

Miners Schwefelminen

Miner Schwefel mit Wasserberieselungsrohres ihnen, ein Krater Ijen Kawah abzukühlen.

Miners Schwefelminen

Miner spalten Stücke Schwefel Stein verwendet wird.

Miners Schwefelminen

Indonesian Miner trägt ein Paar von Taschen von Schwefel aus Ijen Krater.

Miners Schwefelminen

Fotoschwefeldampfkörbe und Masken Schwefel nach dem Wiegen.

Miners Schwefelminen

Die Schaufel und Brecheisen auf dem Boden an einem Ort liegen, wo es die Produktion von Schwefel auf Ijen Vulkan.

Miners Schwefelminen

Miners tragen Taschen von Schwefel aus dem Krater Ijen Kawah.

Miners Schwefelminen

Miner bricht in Stücke Schwefel Krater Ijen Kawah.