Die Autoren der Ziele

• Autoren der Ziele

Südafrikanischer Fotograf David Kanzler (David Kanzler) hat die Menschen, die für die Möglichkeit bezahlt einen Löwen, eine Giraffe, ein Elefant oder ein anderer Vertreter eines großen afrikanischen Fauna zu töten, aber die sich dafür entscheiden, anonym zu bleiben.

Der Löwe, das Männchen - von $ 19.000

Die Autoren der Ziele

Nach dem CITES geschätzt, dass in 2650 in der Zeit von 2000 bis 2009 in Südafrika die Löwen gefangen exportiert wurden, mehr als 250 pro Jahr. Kill-Löwin ist zwei mal billiger als der Löwe - nicht mehr als $ 10.000 pro Kopf.

Giraffe - von $ 3700

Die Autoren der Ziele

Die Giraffe hohe Kapazität Patrone .458 Winchester Magnum schießen, mit dem Ziel für den Kopf oder das Herz. Giraffe Herz mehr als jedes anderes Land Tier, einschließlich Elefanten, - wegen des langen Halses, nach denen es notwendig ist, das Blut zu fahren.

Zebra - von $ 1200

Die Autoren der Ziele

In Afrika, drei Arten von Zebras, von denen die Jagd auf einem einzelnen möglich ist, sterben nicht - Sava. Neben Jagdgewehre Organisatoren bieten eine Auswahl an einem Bogen, Armbrust oder Gewehr.

Gnu - von $ 900

Die Autoren der Ziele

Als Ergebnis von vierzig Jahren der kontinuierlichen Beobachtung der Population der Gnus in der Serengeti, wurde bekannt, dass die Hauptursache für Tod Antilope - keine Räuber, und Hunger. Von ihm getötet 75% der Tiere.

Bontebok - von $ 2.500

Die Autoren der Ziele

Die Unterart der Antilope Blesboka, erhält nur in der Gegend von Kapstadt, eingezäunten Reservate und Nationalparks, die Zahl von etwa 1.500.

Leopard - von $ 14.000

Die Autoren der Ziele

Leoparden leben in 75 Ländern von Südafrika nach Norden und von Georgien nach Indonesien, aber rechtlich können sie nur in einigen afrikanischen Ländern getötet werden. In Hong Kong, Singapur und Kuwait waren die Leoparden, aber ausgestorben.

Afrikanischer Elefant - von $ 22.000

Die Autoren der Ziele

Im April, 74-jähriger König von Spanien brach Juan Carlos seine Hüfte während einer Elefantenjagd in Botswana. Sobald die Umstände der Verletzung bekannt wurde, hatte er als Ehrenpräsident der lokalen Niederlassung des World Wildlife Fund (WWF) zum Rücktritt.

Blesbok - von $ 500

Die Autoren der Ziele

Diese Art der Antilope zu Jagdgründen in verschiedenen Ländern eingeführt wurde, insbesondere werden sie in Texas gejagt. In ihrer Heimat, Südafrika, gibt es noch keine Jagdsaison für sie, noch Lizenz - nur die Erlaubnis des Grundbesitzers benötigen.