Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Willkommen an Bord der größten kommerziell erhältlichen Hubschrauber der Welt. Sie werden überrascht sein, aber wenn es neben einer Boeing 737 Passagierflugzeug platziert wird, wird es länger sein! Ein Schneckendurchmesser von bis zu 4 Metern mehr Spannweite Boeing 737 Classic-Serie.

Dieses fliegende Monster kann zu einer Ameise verglichen werden. Da es sich um eine der wenigen Flugzeug in der Lage zu heben und die Last zu tragen, fast gleich dem Gewicht selbst. Und nicht nur zu erhöhen, sondern auch die 20 Tonnen Fracht in die Mitte zu transportieren nowhere - bis zu 800 Kilometern von der Basis.

Entwickelt zurück in die Mitte der 70er Jahre, das Goliath-Workaholic ausgegeben bisher in verschiedenen Versionen - als Militärtransporter, ein Passagier, der Zivilverkehr, fliegender Kran, Gesundheit, etc ...

310 MI-26-Einheiten in diesen Jahren ausgestellt, auf dem Militär betrieben und den öffentlichen Dienst in vielen verschiedenen Ländern - Russland, Kasachstan, Ukraine, Venezuela, Indien, China und auch in Laos und Peru.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Die Geschichte des MI-26

Schwere Mi-26-Hubschrauber begann für namhafte zum Zeitpunkt MI6 Rekordhalter in den frühen 70er Jahren als Ersatz zu entwickeln. Die Notwendigkeit, ein neues Modell zu entwickeln als die steigenden Bedürfnisse der Streitkräfte der UdSSR und die sowjetischen Wirtschaft bedingt. Entsprechend die Anforderungen war der neue Hubschrauber mit einem Gewicht von Lasten bis 20 Tonnen über eine Strecke von 500 km bis zu tragen, sowie stressfreien militärische und zivile Aufgaben in der Höhe von mehr als 1.000 Metern über den Meeresspiegel durchzuführen.

Schwere Hubschrauber der neuen Generation hat die Bezeichnung erhalten Mi-26 (oder „Produkt 90“) und der vorläufige Entwurf des Wissenschaftlich-Technischen Rat der UdSSR MAP im Dezember 1971 Lead Designer O. Bach ernannt genehmigt wurden. Der Bau des Mi-26-Layouts begann im Jahr 1972 und drei Jahre später nahm er die staatliche Kommission. Mit der Zeit beendet und die meiste Arbeit an der Konstruktion der Maschine. Auch im Jahr 1975 der neue Lead Designer auf Mi-26 wurde V. Shutov.

14. Dezember 1977 Herr MI-26 nahm zunächst an der Luft, nach ca. 3 Minuten im Himmel zu verbringen. Maschine durch eine von Cheftestpiloten der Firma GR Karapetyan geleitet Crew betrieben.

Der erste Mi-26 ging direkt in die Streitkräfte der UdSSR, und erst nach ein paar Jahren begann Zivil Änderung der Schwergewichtler zu erscheinen

Mi-26T Hubschrauber mit Hecknummer RA-06031, die am Beispiel der heutigen Geschichte vorbereitet wurden, wurden am 1. August 1990 veröffentlicht. Erster Unternehmen-Betreiber handelte Aeroflot UdSSR, die drei Jahre enthielt er in Tyumen und Nischnewartowsk betrieben. Dann im Jahr 1993 ein lange 17 Jahren, war der Hubschrauber in Hausmeister-Status in Krasnojarsk bis 2010 UTair Fluggesellschaft erworben wurde, als ein Teil davon jetzt in der Chanten und Mansen Autonomer Bezirk der Russischen Föderation tätig ist. Ort des ständigen Einsatzes - Surgut Flughafen.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Zivilversion MI-26

Zivile Version des Hubschraubers, das die Bezeichnung Mi-26T erhielt, wurde 12 in der Produktion Januar gestartet, 1985 .. g entmilitarisierte Version aus dem militärischen Pendant vor allem Navigationsgeräten unterschieden sie - es ist keine Auslösevorrichtung LTC und Schwenksysteme für Kleinwaffen. Es wurde die Zusammensetzung der Anlagen erheblich erweitert entwickelt, um die Fähigkeiten der Maschine zu erhöhen, wenn mit externer Last arbeiten.

Der Chopper wurde mit äußerem Federung ausgestattet, die ohne den Standard riggers Seecontainer zu transportieren vermag. Universalwalzplattform hat die Geschwindigkeit des Transports von sperrigen Ladungen und lange erhöht wird (wie zum Beispiel Häuser, Behälter, Rohre) auf der äußeren Last von bis zu 200 km / h und verringert den Kraftstoffverbrauch um 30%. Darüber hinaus umfasst in dem Arsenal des Mi-26T automatische Erfassung von Rohr für die Verwendung mit Rohren mit großem Durchmesser und Heber für Holz in den Bergregionen zu transportieren.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Es ist interessant, dass schon vor der Massenankunft des Mi-26 in die Streitkräfte und der Aeroflot es eine Reihe von Weltrekorden gesetzt wurde. Zum Beispiel, 4. Februar 1982 die Besatzung eines Testpilot GV Alferov hat den Flug durchgeführt, in dem 25 Tonnen Fracht konnten die Höhe von 4060 Meter erhöhen, mit 2000 Metern der Hubschrauber ein Fluggewicht von 56 768, um 8 kg, die auch war der höchste internationale Erfolg. Im selben Jahr, die Besatzung des Mi-26, angeführt von Irina Kopec gefunden 9 Weltrekorde der Frauen. Wann ist die Maschine bereits in Kampfeinheiten ausgebeutet zu werden, brach Militär Tester einen weiteren Rekord auf der Mi-8 gesetzt 1967 7. August 1988 die Besatzung des Testpiloten 1. Klasse A. Razbegaevo, Lavrent'ev, geehrt Test-Navigator und Flugingenieur Daniel L. A. Burlakov fand auf der geschlossenen Strecke Moskau-Woronesch-Kuibyschew-Moskau 2000 km bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 279 km / h. Und auf der letzten Etappe der Hubschrauberpiloten hatten mit starken Turbulenzen und Niederschlägen zu überwinden meteofront.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

In Aeroflot Mi-26T Hubschrauber begann im Jahre 1986 das erste Exemplar kam in Tyumen Fluggesellschaft nach den Tests in der Staatlichen Forschungsinstitut für Zivilluftfahrt zu gelangen. Zunächst Zivilpiloten an der Rostov Fabrik umgeschult, und seit 1987 - in Kremenchug School of Civil Aviation. Diese Schule erhielt zwei Mi-26, die bis zum Ende des Jahres 1989 vorbereitet hundert Kommandanten, Co-Piloten, Navigatoren, Flugingenieure und Flugbetreiber. Nach Hubschrauber TBO flog, wurden sie auf Konotopskiy remzavod gerichtet, wo es heute sind.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Menschen truzhennik und record

Der zentrale Teil des Rumpfes des MI-26 nimmt großen Frachtraum mit der hinteren Kammer, in den Heckausleger verläuft. Kabinenlänge 1 - 12 m (mit einer Leiter - 15m), Breite - 3, 2 m, und die Höhe wurden variieren zwischen 2, 95 und 3, 17 m, wie bestätigt mock Testkabinen Dimensionen vor, alle Arten von Massen prospektiver militärischer Ausrüstung zu tragen erlaubt. 20 Tonnen, entworfen, um eine Motor-Schützendivision, wie Schützenpanzer, selbstangetriebene Haubitze, Panzerspähwagen, und so weiter auszuzurüsten. n. Verladetechnik aus eigener Kraft durch die Ladeluke im hinteren Rumpf, ausgerüstet mit zwei Pull-Down-Seitentüren und senken Sie den Leiter mit podtrapnikam durchgeführt und. Leiter-Steuerung und Klappen - hydraulisch.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

In der Ausführungsform der Truppe den Mi-26 82 68 Soldaten oder Fallschirm trägt. Sonderausstattung ermöglicht mehrere Stunden für den Transport in Sanitär Hubschrauber umgewandelt 60 auf einer Bahre verwundet und drei Begleit Sanitätern. Die zivile Version des hinteren Abteils kann jede Ladung oder Ausrüstung tragen. Darüber hinaus große Lasten von bis zu 20 m auf der Außenlast transportiert werden. Seine Einheiten wurden in dem Boden der Machtstruktur befinden, so ist es nicht erforderlich, die Demontage des Systems für die Beförderung von Fracht im Rumpf.

Frachtraum des Hubschraubers, zusätzlich zu den Waren, ermöglicht auch die Anordnung von zusätzlichen Treibstofftanks (im Bild), wodurch den Bereich möglichen MI-26 Fluges zu erhöhen.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Das Innere des Laderaums ist mit einem Satz von Werkzeugen für die Platzierung und Befestigung der Fracht erforderlich ausgerüstet - Kranhydraulik, etc ...

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Bei dem für zivile Zwecke verwendet wird, kann sehr nützlich sein, Gelegenheit fiel Mi-26 für die Lieferung von sperriger Fracht externer Schlinge. Viele Operationen haben sich einzigartig, erntete große Anerkennung in der Welt und die günstigsten Auswirkungen auf den Ruf des Hubschraubers. Einer der ersten, -. Transport Winter 1986 g Zelle Tu-124SH Gewicht von etwa 18 m vom Flugplatz Tchkalovsky auf dem Campus Schtscholkowo-2 durch die Besatzung von S. Sugushkinym geführt hat. Im Jahr 1988 im Kaukasus, hoben die Mi-26T Kremenchug Schulen, die die OV Marik Kommandant gesteuert, eine Notlandung in den Bergen auf einer Höhe von 3100 m des Mi-8 und brachten ihn in Tiflis. Betrieb von Luftfahrzeugen Evakuierungen ist auch für die Be-12 von der Stelle einer Notlandung im Norden der Region Rostow in Taganrog bekannt. Wir haben ähnliche Operationen im Ausland. So interessant geleistete Arbeit im Oktober 1994, die Besatzung der Mi-26T Uchta Ablösung der zivilen Luftfahrt unter der Leitung von A. Fateev während einer Expedition nach Papua-Neuguinea. Airmen zugewiesen wurden aus dem Sumpf amerikanisches „Boston“ zu ziehen und es in den Hafen von Manang zu bewegen. Das Flugzeug während des Zweiten Weltkrieges war ein Mitglied des 13. Bomber Squadron USA, er wurde 1945 von den Japanern abgeschossen und machte eine Notlandung in der „Bauch“ und ist nun für die Royal Australian Air Force Museum bestimmt.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

MI-26

In der Pilotkabine

Das vordere Rumpf Kabinenpersonal ist der Mi-26 mit dem Kommandanten der Station (links Pilot) mit dem rechten Piloten, Navigator und Flugingenieur sowie die Kabine für vier Personen, die Ware begleitet, und das fünften Mitglied der Besatzung - Mechaniker. Die Seiten der Kabine vorgesehen, um die Luken, Blasen an die Notevakuierung des Hubschraubers sowie Panzerplatten in der militärischen Version der Maschine.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Die radioelektronischen und Navigationsausrüstung des Hubschraubers ermöglicht es Ihnen, Kampfeinsätze bei widrigen Wetterbedingungen und zu jeder Zeit des Tages zu erfüllen. Sein konstituierendes Navigationssystem umfasst ein kombinierte Richtsystem „Comb-2“, die Flugleitanlage armaturenbrett 77m, elektronisches Streckennavigationssystem „Fan-M“, Höhenmesser, automatische Peiler und Dopplergeschwindigkeit und Driftwinkel.

Kunstflug komplexe Hubschrauber PCI-26-1 besteht aus Vierkanal-Autopiloten VUAP-1, Flugbahn-Steuersystem, das Führungs- und Dämpfungssteuerlast auf der externen Last. Der Hubschrauber ist mit Wetterradar ausgestattet, Kommunikations-und Fernsehgeräten für die visuelle Beobachtung des Zustandes der Ladung.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

22 Tausend Pferd und 120 Meter Schaufeln

Mi-26-Triebwerk umfassen zwei Turbomaschinen-D-136-Produktionsanlage Saporishshja Motor-DU Gesamtkapazität von 22 Tausenden von PS.

Diese Motoren ermöglichen, die 28-Tonnen-Maschine mit 12 Tonnen Treibstoff und 20 Tonnen Fracht auf eine Höhe von 6, 5 tausend Meter zu heben und bewegen sie zu einer Entfernung von 800 km (voll beladen) bis 2350 km (bei Dehnung).

Der Motor verbraucht bis zu 3.100 Kilogramm Treibstoff pro Stunde, und die Kosten für die Flugstunde beträgt etwa 600 Tausend Rubel

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

nach oben klettern. Absolut unglaublich Art von riesiger „Mutter“ mit acht 16-Meter-Klinge

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Noch näher.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Um die Größe des oberen „nuts“, ein Foto während der Wartung von Motoren Mi-26 Technikern Flughafen zu verstehen

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Mindestens getroffen und Hauptrotorblatt. Deren 8, von denen jede eine Länge von 16 Metern aufweist.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Die Klingen als Metallfinger eines fantastischen Roboter. Die Leute schauen unten wie Ameisen auf ihrem Hintergrund

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

aufgetischt in einer statischen Position während des Fluges nach unten aufgrund verschiedener physikalischer Kraft der Klinge gerade gerichtet, und manchmal sogar den Eindruck, dass sie nach oben biegen

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Im Vergleich mit dem Hauptpropeller, scheinen Ruder recht klein. Jedoch ist sein Durchmesser größer als 7, 5 m. Fast E. wie ein dreistöckiges Wohnhaus ..

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Schließlich some fun Winkel mit der MI-26. Lächeln Schwergewicht Front.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

... und zurück. Mi-26 vorhanden Janus

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt

Da ich zu Beginn gesagt, mehr als 310 Hubschrauber MI-26 verschiedener Modifikationen vorgenommen wurden. Aufgrund des einzigartigen, schweren, diese sind in dem großen Nachfrage in Russland so im Ausland bisher. Der größte zivile Betreiber von Mi-26 ist ein russisches Unternehmen UTair, die von 25 Hubschraubern dieser Marke besteht.

Mi-26 - der größte Hubschrauber der Welt