Fallen Gebäude Santos in Brasilien

• Falle Gebäude Santos in Brasilien

Die Küste entlang der Stadt Santos, etwa 80 km von Sao Paulo in Brasilien, bietet eine seltsame Art. Wie Dominosteine ​​würden herunterfallen, direkt am Wasser eine Reihe von Hochhäusern, mit Blick ist klar geneigt zur Seite.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien

wissen viele Menschen über den berühmten Schiefen Turm, aber nur wenige Menschen wissen, dass in Brasilien gibt es einen ganzen Block von Gebäuden. Das Problem liegt im Boden Santos. Unter der sieben Metern Sandschicht ist eine rutschige Schicht aus Ton 30-40 Meter Tiefe, die nicht mit dem Gewicht der Strukturen und Hochhäuser zu bewältigen.

Vor 1968 Codes örtliche Bauvorschriften nicht keine Einschränkungen hinsichtlich der Art des Gebäudes vorhanden ist, die für mehrgeschossige Gebäude verwendet werden könnten. Idealerweise waren die Fundamente von Gebäuden, einen Rahmen zu erreichen, das in dieser Region etwa 50 Meter tief ist. Aber die meisten Gebäude am Wasser Santos ist die Grundlage zu einer Tiefe von 4 oder 5 Metern. Nach dem Gebäude zu kippen begann, wurde die Praxis der Platzierung von hohen Gebäuden auf kleinen Säulen unterbrochen und Bauvorschriften Santos bestellt tiefe Fundamente für hohe Gebäude zu nutzen.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien

Der erschwerende Umstand war die Tatsache, dass alle Gebäude nahe beieinander, so dass der Bau von neuen Häusern neben der bestehenden höchstwahrscheinlich weiter Senkungen beigetragen. Die Nähe der Gebäude führte zu einer beliebten urbanen Legende, dass der Einsturz des Gebäudes hat eine Kettenreaktion verursacht würde, jeden bringt unten anderes. Experten bestreiten, dass eine solche Katastrophe könnte jemals auftreten, weil die Gebäude senkrecht zum Einsturz neigen.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien

Es ist überraschend, aber die Menschen auch weiterhin in diesen Wohnungen leben. Obwohl sie müssen ständig mit den alltäglichen Problemen beschäftigen, wie ungleichmäßige Möbel, Roll runde Gegenstände und die Unfähigkeit, vollständig eine Tasse Kaffee zu füllen.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien

In der Regel gibt es etwa hundert Gebäude, die in beängstigend Winkel neigen. Es gab vor einigen Jahren, ein Versuch, einige von ihnen zu begradigen, aber die hohen Kosten ein Ende zu setzen diese Pläne. Nur ein Gebäude Nuncio Malzoni ausgerichtet werden. Es kostete die Stadt 1,5 Millionen $.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien

Obwohl die Bewohner und gelernt haben, mit der Situation fertig zu werden, ist das Hauptproblem die sie konfrontiert ist die Abwertung des Eigentums. Kondominium Preise stark gesunken, nachdem die Steigung vor vielen Jahren mit dem bloßen Auge sichtbar wurde.

Fallen Gebäude Santos in Brasilien Fallen Gebäude Santos in Brasilien