Wie in New York City parken

• Wie in New York City parken

Jede große Stadt per definitionem hat eine Reihe von Verkehrsbedingungen. Mit der Entwicklung und das Wachstum der Gemeinde, sind sie immer mehr und mehr Komplikationen, die oft chronisch wird. Mit diesen Komplikationen Bewohner zu berücksichtigen sind, und Stadtplaner Kapitäne und Lineale - zu kämpfen. Der Haupt virale Faktor aller Probleme ist sicherlich ein Fahrzeug Bevölkerungswachstum.

Bekämpfung von Verkehr städtische Krankheit auf unterschiedliche Weise passieren kann: irgendwo versucht, mehr Straßen zu bauen, in denen einige auf der Entwicklung der öffentlichen Verkehrsnetze Wetten, wo einige versuchen, den Eintritt des Verkehrs in der Mitte zu beschränken, wo ein Build mehr Parkplätze, und wo -Das mehr als Parkplätze zeichnen.

Heute werde ich über einige Funktionen des Parkplatzes in New York sagen.

Wie in New York City parken

In meiner Ansicht nach in den New York City öffentlichen Verkehrsmittel in Verbindung mit dem Taxi perfekt funktionieren. 7-Tage-Ticket durch die Stadt auf der U-Bahn und Busse kostet 30 Dollar. Eine kurze Fahrt in einem Taxi - 10-15 Dollar. Aber -Parkplatz in Manhattan wird so viel wie $ 15-30 (pro Stunde) kosten.

Wie in New York City parken

D. h. Die Bewohner, die im Zentrum der größten Stadt in den Vereinigten Staaten arbeiten, zu arbeiten, um ein Auto und nicht besonders rentabel zu fahren. Und normale Bürger - vor allem. Trotzdem ist das Zentrum der Stadt noch voller Autos.

Wie in New York City parken

Von großer Bedeutung in den städtischen Parkplätzen und eine Vorrichtung haben Parkplätze. Ohne sie ist die Stadt undenkbar. In New York gibt es eine Vielzahl von Arten. Oberirdisch Parkplatz:

Wie in New York City parken

U-Bahn:

Wie in New York City parken

Mehrstufige:

Wie in New York City parken

Layered Stahlkonstruktionen mit Aufzügen System:

Wie in New York City parken Wie in New York City parken

Parken auf Gehwegen selbst ist nicht akzeptabel und wird sofort erkannt werden. Strafen für die Verletzung von Parkregeln auf der Straße ist auch recht hoch (etwa 40 bis 50 Dollar, wenn ich mich nicht irre).

Wie in New York City parken Wie in New York City parken

Überall gibt es Parkuhren, hingen Schilder über die Möglichkeit der Parkzeit zu informieren.

Wie in New York City parken Wie in New York City parken

Darüber hinaus sind die meisten Straßen mit Schildern versehen, die die Reinigungszeit Straßen (im Bild oben rechts) angezeigt:

Wie in New York City parken

Zum Zeitpunkt der Passage von speziellen Geräten Straßenrand befreit werden soll. Andernfalls wird der Fahrer bestraft.

Wie in New York City parken

Wie ich es verstehe, trotz der verschiedenen Lösungen, einen Platz zu finden, ist nicht so einfach in Manhattan zu parken. für mich wie die Funktion des Parkens, es ein Geheimnis bleibt (wie auf Zeit zu verlassen?):

Wie in New York City parken

Ein sehr markanter Punkt nach New York: Aufgrund der geringen Kapazität für das Parken sind einige Fahrer auf andere Autos sehr nah gedrückt. Als Ergebnis: sein Auto von einer starken Umarmung von beiden Seiten dicht geparkten Autos gehalten zu retten, muss sich der Fahrer auf die Nachbarn „schieben“. Wenn Sie genau hinsehen, wurden viele Maschinen abgestoßen Stoßfängern (die übrigens nicht avtoproisshestviem).

Wie in New York City parken Wie in New York City parken Wie in New York City parken Wie in New York City parken

Einige Möglichkeiten, um Ihr Auto zu schützen (siehe auch Foto 13 - Frontstoßstange.):

Wie in New York City parken

Die Gummiformteile mit dem Taxi.

Wie in New York City parken

Oder so Latten:

Wie in New York City parken

Aufgrund des entwickelten System der öffentlichen Verkehrs, Netzwerk-Sites und strengen Systems der Parkplätze in New York, weniger erfolgreich mit dem Zustrom von Autos zu bewältigen.

Kommentare (6)