Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Das vergangene Jahr war ziemlich viel los auf dem Teil der wissenschaftlichen Leistungen. Wie gut, jede Leistung, die jetzt können Sie einen Schnappschuss von Kollegen, Skeptiker und einfach nur neugierig erfassen und präsentieren. Bevor Sie unterschreiben fünfzig wissenschaftliches Foto 2014. Diese Bilder sind erstaunlich, inspirierend und vielleicht noch schockierender das Publikum, das Niveau der Entwicklung moderner Technologien demonstrieren, und an einigen Stellen - einfach unglaublich Glück.

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die Geburt Schneeflocken

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Mit den mikroskopischen Zeitrafferaufnahmen Vyacheslav Ivanov konnte Detail Foto faszinierende Entwicklung von Eiskristallen, Schneeflocken.

Die vor kurzem entdeckte eine neue Art von Dinosaurier-Arten super Dreadnoughtus schrani

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Im September Paläontologen wurde festgestellt, dass eine neue Art von Dinosaurier den Titel der größten Landtier der Welt behauptet. Auf dem Foto - der Junge neben der alten riesigen Schaufel.

die Erde und der Mond in einem Frame

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

chinesische Satelliten Chang'e-5 machte ein Foto von der Erde und dem Mond im Oktober. Dieses Bild unseres Planeten mit seinen natürlichen Begleitern, vielleicht, dazu bestimmt, ein wirklich ikonischen zu werden.

Die allererste Aufnahmen von Fischart Sea Devil in ihrem natürlichen Lebensraum

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Diese Art von Tiefsee-Angler, auch genannt Melanocetus, den 17. November wurde schließlich am Video von Forschern Research Institute Monterey Bay Aquarium in Kalifornien gefangen.

Das Bild des Kerns der größten in den letzten 24 Jahren in den Sonnenflecken

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

25. Oktober beobachteten Astronomen den leistungsstarken Blitz der größten der letzten Jahrzehnte untersucht sunspot.

freier Fall record

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Alan Eustace, Googles Senior Vice President, den Sprung aus der Stratosphäre am Morgen am 24. Oktober, im freien Fall zu brechen, was etwa 15 Minuten dauerte, etwa 42 km.

Die Großen Seen sind in den letzten 20 Jahren tief unterziehen, das Einfrieren

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Im Februar zum ersten Mal seit 1994, 88% der Eisfläche der Großen Seen.

Die Produktion von Marmor

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Überraschenderweise das Verfahren einen schönen Marmor zu erhalten wurde in dem kurzen Dokumentarfilm italienischer Jyri Ankaran Filmemacher, dass, vertreten.

Wer besitzt das Urheberrecht an dem Affen selfie?

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Das Bild ist nicht neu, sondern im Zusammenhang mit ihren Rechtsfragen nämlich im Jahr 2014 Gegenstand einer hitzigen Debatte waren. Crested Makak aus Indonesien, die Beschlagnahme Kamera Fotograf David Slater, mit Hilfe eines sehr guten Selbstporträt gemacht. Anschließend haben Vertreter der Wikipedia und der Fotograf Parteien werden zu groß angelegten Dialog über die Rechte an diesem Foto (tatsächlich, weil sein Autor ist ein Affe).

Die beeindruckenden Bilder (und Soundtrack) eruption

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Der Ausbruch Ta Vourvourou in Papua-Neuguinea, die durch die Freisetzung einer Vielzahl von Lava, Felsen und Asche begleitet, wurde in diesen Teilen Phil McNamara Urlaub fotografiert.

Foto Taifun Vongfong

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

NASA-Astronaut Reid Wiseman hat dieses unglaubliche Foto 9. Oktober von der Internationalen Raumstation.

Firmenanimation Röntgenbild

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Der Grafiker von San Francisco Cameron Drake macht eine Reihe von GIF-Dateien basierend auf Röntgenstrahlen.

Die tiefste Ansicht des Kosmos,

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Mit einem leistungsstarken Zoom-Objektiv, könnte das Hubble-Teleskop im Januar diese Bilder Cluster Abell 2744 Galaxie machen.

Eine schreckliche Epidemie unter Seestern

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Eine mysteriöse Krankheit hat Zehntausende von Seestern an der Westküste von Nordamerika getötet, und ihre Symptome sind wirklich schrecklich. Die sogenannte Seesternes Syndrom verschwenden verursacht die betroffene Extremität in Knoten sich einzurollen, verformt und schließlich in entgegengesetzter Richtung ausbreiten, brechen aus dem Körper entfernt. Im vergangenen Monat kündigte die Forscher, dass sie den Schuldigen gefunden zu haben: es stellte sich heraus, ein Virus zu sein.

Neues Bild Magnetfeld unserer Galaxie

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die Farben in diesem Bild zeigen eine einzigartige Temperatur (die heißeste dunkelrot bis dunkelblaues Eis). Eine Entlastungsleitung Wissenschaftler Rückschlüsse auf die Form eines riesigen Magnetfeld unsere Galaxie umgibt.

Da wir die Sonnen Sicht aussehen

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

​​Der Künstler Thomas Leveritt eine spezielle Videokamera bewaffnet, macht Job herkömmlichen Passanten Sonnenschutz New York. Die Wirkung war verblüffend.

Die Bildung eines Planetensystems um einen jungen Stern

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Das Bild proto Scheibe junge Sterne umgeben genauer die Prozesse der Planetenentstehung beurteilen.

Der Vulkanausbruch des Wirbels in Island

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Diese wirbelnden Wirbel Asche und vulkanisches Gas im September gefangen, während der Eruption auf Holuraun Lavafeld in Island.

Der Schlüssel zu der Geschichte der Menschheit, in Unterwasserhöhle gefunden

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Ein bekanntes heute als Beringia, das während der letzten Eiszeit verloren, ist das geografische Gebiet, die Heimat eine kleine, aber signifikante Population von Menschen für die Wissenschaft. Der Schädel, die Sie auf dem Foto sehen können, wurde in der überfluteten mexikanischen Höhle gefunden. Es gibt Forscher neue Hinweise darauf, was zur Bering passiert ist und kann ihnen die Geschichte der ersten Siedler jener Orte Stück zusammen helfen.

Dynamic Earth Bild in hoher Auflösung

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Der erste seiner Art Filmmaterial mit Szenen aus dem Leben der Wale

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Mit Hilfe eines ferngesteuerten Drohne, konnten Wissenschaftler unglaubliche Aufnahmen erhalten, die das Studium der Orcas Durchbruch bringt.

Deshalb ist es nicht notwendig ist, unter einem Baum während eines Gewitters zu verbergen

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Moskito Tornado

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Bei einem Besuch in Vila Franca de Xira in Portugal Fotograf Anna Philip Scarpa sah in der Ferne, was wie ein Tornado aussah. Doch bei näherer Betrachtung, die „es“ erwies sich als ... lebendig.

hervorragendes Beispiel kollektive Intelligenz

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Dieser Rahmen zeigt, wie eine Gruppe von Ameisen in eine Kette, um umgewandelt wird eine schwierige Aufgabe zu erfüllen - den riesigen toten Tausendfüßler zu bewegen.

Die Wespen, die ihre Bienenstöcke in dem Fenster bauen

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Betrachtet man es, Sie wollen sich bewaffnen mit etwas und gehen die Fenster in seinem Haus überprüfen ...

Von dem Schock von 14.000 Volt Menschen Katarakt in der Form eines Sterns erhalten

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Dürre in Kalifornien

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die anhaltende Dürre in Kalifornien genannt die schlimmsten mindestens die letzten 1200 Jahre. Das erste Bild wird vom 20. Juli 2011, die zweite - 16. Januar 2014 und für dieses Jahr hat sich die Situation nur verschlechtert.

Foto eines der giftigsten Spinnen der Welt in der nächsten Perspektive

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Ein Entomologe Alex Wilde machte diese unglaublichen Bilder bei seinem jüngsten Besuch im Labor der chemischen Gifte.

Dieses Experiment ISS sieht aus wie eine Miniatur-Fabrik der Sterne

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Auf der ISS untersuchten das Verhalten im Raum brennenden Kraftstofftröpfchen.

Bee Porträts

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Es ist nicht oft Menschen eine Chance gegeben die Augen einer Biene zu eng suchen. Diese Situation korrigiert faszinierende Makrofotografie Bienen und Wespen.

Sie sich jemals gefragt, wie die Internationale Raumstation, wenn sie von der Innenseite der Blase mit Wasser betrachtet aussieht?

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Ihr Wunsch hat sich erfüllt.

Dreiblitzschlag auf den drei höchsten Chicago Gebäuden

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

, um eine Wüste Google Street View erstellen, um das Kamel Kammer angebracht wurde

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Um seine Karten und Ansichten als gründlichere zu machen, kann Google mit der Wüste ‚Kamel Kamera" besichtigt werden.

Das erste Video von einer riesigen Wurm fress Larven

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

In den Wäldern des Mount Kinabalu auf Borneo in ihrem natürlichen Lebensraum wurde zum ersten Mal dieser erstaunliche und sehr Art von Raub gefilmt.

Mantis in 3D-Brille

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die Wissenschaftler an der Universität Newcastle haben Gottesanbeterin Paar der kleinsten 3D-Brille in der Welt ausgestattet, um besser zu verstehen, wie diese klugen Räuber Tiefe wahrnehmen.

Die Firma SpaceX führt einen Testflug einer wiederverwendbaren Trägerrakete Falcon 9

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Foto Martian Sonnenuntergang, von dem Rover Curiosity gemacht

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Im April Curiosity hat die Einstellung des Kraterrandes der Gale Sonne fotografiert.

Video von lebenden Fischen-Gürtel

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Im April wird die erste Frames ist, dass schwer von oarfish Familie gewonnen wurden, auch „König der Heringe“ genannt.

Frames traditionelles Nepal wilde Honig Sammlung

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Zweimal im Jahr Vertreter der Stämme zentralen Nepal riskiert ihr Leben, während wilden Honig aus den Bienenstöcken in der Welt zu sammeln größten, die auf den Himalaya-Klippen hoch liegen.

Die detaillierte Übersicht über die Sonnenaktivität

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Im Mai erhielt NASA die erste Nahaufnahme des riesigen koronalen Massenauswurf ausbricht Sonne.

Eine Ansicht Astronaut während EVAs

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Schmelz Meereis: ca. 35.000 Walrosse an Land montiert

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Diese Fotografie, Corey Accardo im Rahmen eines Forschungsflug über Nord Alaska, Ende September, zeigt Walrosse überfüllten Strand. Die globale Erwärmung trägt zur Eisschmelze in der Arktis und Pazifischen Ozean und Meerestieren, für einen Platz zum Ausruhen suchen, muß ihr gewohntes Verhalten ändern.

Sie sicher wissen, wie dieses Experiment zu beenden, aber eine oder andere Weise - er sehr interessant zu beobachten,

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass zwei Objekte unter Vakuum bei der gleichen Geschwindigkeit fallen. Aber Sie haben wahrscheinlich nie dieses klassisches Experiment in der größten Vakuumkammer der Welt durchgeführt gesehen.

Die Explosion Start unbemannte Rakete Antares

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Die chemischen Reaktionen in hohen Auflösung fotografiert, ähneln fremdes Leben Szene

Die erstaunlichste Wissenschaft Bilder 2014

Landing Kometenmission Rosetta

6. August nach einem langen Raum mehr als zehn Jahren reisen, näherte sich die Europäische Weltraumorganisation Handwerk den Kometen 67P / Churyumov-Gerasimenko. 12. November Sonde Philae erstmals in der Geschichte der erfolgreich auf dem Kometen gelandet.