Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Forbes Das Leben ging durch die Büros von drei großen und sehr unterschiedlichen russischen Unternehmen - „Gazprom“, „Beeline“ und „Interros“ - und sorgte dafür, dass die Wände der Bewohner mehr sprechen, als es scheint.

Büro "GASPROM"

„Gazprom..“ - Eine echte Stadt in der Stadt Regime Standort für die Gasindustrie in mehreren Generationen von Gazprom Büro auf der Straße Nametkina 3 Jahre gebaut, im Jahr 1995 abgeschlossen, schneller arbeitet und Schulden -. Bestellungen türkische Bauherren wegen der Zahlung für Gas-Vertrag ausgeführt werden. Gazprom „Kerze“ - der sogenannte Mittelturm mit 35 Stockwerken - vom Hotel-Projekt verändert, erzählen Sie uns in der Firma, so dass das Amt des „Gazprom“ noch mit typischen Hotelzimmern, Gästezimmern und langen Fluren erinnert.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Innen Stolz - 35. Etage des Gazprom-Turms. Dies ist der „Touristen“ Bereich für offizielle Treffen der Top-Managements. Sitzungs- predpravleniya. Hier auf einer Exkursion führen Schüler „Ölofen“, hier treffen sich auf dem Board of Directors in Licht-Modus (Zimmer, glitzerndes Silber, enthält die Restaurant-Bereich) und die wichtigsten ausländischen Partner treffen. Daher aus einer Höhe von 150 Metern, in der Regel schön, nach unten schauen

In der Stadt gibt es auch ein privates Hotel mit 120 Zimmern. Und das Engineering und Sanitär Gehäuse, ein Corporate Institution, Gesundheitszentrum, Bank (Gazprombank) und hat sogar einen eigenen Fluss Vyahirevka, von einem Zaun umschlossen. Wenn Designer den Fluss entdeckt, haben wir beschlossen, nicht trocken und zu speichern, eine Schlucht im Erholungsgebiet umgewandelt wird. In Moskau, die Stadtgas Visaregelung. Fallen in die „Gazprom“ ist nur möglich mit einem Pass und auf einigen Etagen - Präsidenten 4. (predpravleniya Alexei Miller sitzt hier) und der Bodenplatte des 5. - und all die Sondergenehmigung, ist es notwendig, und die Mitarbeiter von „Gazprom“. Nach dem Machtwechsel im Gassektor und das Betreuungsteam vyahirevskoy Vorsitz Fußböden repariert, und im Jahr 2010 war nicht ohne Skandal. Die durchgesickerten Details der Ausschreibungsunterlagen - bestellt neue Beleuchtung, Lüftung, verstärkt kugelsicher Fenster und aktualisiert, um die „veraltete Ausrüstung“, 3D erforderlich. Aber am wichtigsten ist, das Bad Typ Jacuzzi. Sehr bald, der Vorsitzende Victor Zubkov, der Vorstand der öffentlich verzichtete Jacuzzi.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Eine andere Gas-Karte, das heißt, eine interaktive Fernbedienung des Einheitlichen Begasungspaket Russland - auf einem riesigen Bildschirm Leitwarte. Es erfordert spetsdopuska nicht tolerieren neugierigen Augen

Nicht Büro Hoteltypen. Jedes Zimmer ist mit Symbolen neben Gazprom-Gas-Karte in Polen in Europa hergestellt eingerichtet. Aber in Millers Büro hängt eine Vorkehrung Karte des russischen Reiches. Lokale Attraktion - das Büro des Leiters der Informationspolitik Abteilung Alexander Bespalov (einmal ein großer Funktionär der „Einheitliches Russland“ und ein Freund von Präsident Putin auf dem Petersperiode). Hier und Stahlplatte Gas Straßen von St. Petersburg, und eine Sammlung von Kappen und automatische und Mosaik mit den Arm von Russland und Fotos - Putin in Smolny, Miller und Putin steigen aus dem Jeep, Dmitri Medwedew - ein Porträt.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Im Gebäude von „Gazprom“ die gesamte staatliche Monopol kommen nicht in der Lage sein wird - ist, dass zum Zeitpunkt des Feueralarms für eine lange Zeit herab, von allen Hochhaus Etagen. Der Tagungsraum bietet Platz für 475 Teilnehmer aus verschiedenen Abteilungen des Unternehmens. Es gibt an die Aktionäre gehen. Hier gazpromovtsev gern gesehene Gäste - „von Kobzon zu Bilan“ erschien erstmals vor drei Gasunternehmen, aber dieser hat eine besondere Anerkennung der Frauen „Gazprom“. Vor kurzem spielte in der Konferenzhalle Dichter Jewgeni Jewtuschenko.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

gibt es eine soziale „naive“ Kunst in den Bürofluren - Galerie von PTU gesponserte Kindergasarbeiter und gazovichki Helme unter dem Motto „Gazprom“ -. Unsere Zukunft " Historische Geschenke präsentiert Layout in der Lobby. Zum Beispiel kann eine Miniatur des „Gazpromdobychi“ - „Kirinskoye Feld“ 2010

Das Prinzip der Gebäude „Gazprom“ nicht verlassen kann. Es hat alles, was ein Mensch zum Leben braucht. Blumengeschäft, Mikrochirurgie des Auges, einen Fitnessraum, ein Esszimmer mit traditioneller Küche, Grill, Wok, Brötchen und einem gesunden Diät-Menü. Dann verkaufen Würstchen, Kaviar, Parfüm, Diamanten und Symbole. Am besten ist es Vsetsaritsa aufzunehmen - es hilft bei Tumoren, sagt der Verkäufer. Weiter - eine Ausstellung und Verkauf von Landschaften.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Büro "Interros"

Mansion „Interros“ zum Big Yakimanka vor 15 Jahren ging, um das Unternehmen von Samsung geerbt. "Interros" lebte in zwei Häusern - auf den Straßen und Maria Shchepkina Poryvayeva. Es ist Zeit, zu vereinen. Koreanische Vertreter haben nicht einmal Zeit, um das Bürogebäude zu beenden, und weisen Sie es Vladimir Potanin. „Interros“, fügte auf das Haus selbst, und ein zusätzlicher siebten Stock - ein ursprüngliches Projekt erinnert hier, es sei denn der Aufzug, der nur sechs Tasten.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Nun ist das Top-Management wandert auch zwischen zwei Büros - Büros der Bosse dort in der „Norilsk Nickel“ sind. Aber die „Interros“, sagen sie, die Familie Nest. Hier ist jeder Zentimeter mit Liebe und persönlichem Manager Visum renoviert. Wände erinnern an die Streitigkeiten und die Freude an den „Eltern“, aber jetzt mit Würde carry Leeres Echo.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Im „Interros“ ohne Druck, aber mit Schutzgraden. Individual „Flughafen“ Aufzüge-Tor - auch Teil des Innenraums

„Interros“ - Büro anmutig bürgerlich. 300 Mitarbeiter sind in festen Raum mit weißen Marmor und Kirsche, Sessel gladkostrizhennogo Pelz und hellgrün Textilien in verschiedenen Farben angeordnet. Er erinnert an das Firmenlogo. Grün war das erste Firmenlogo. Arbeitszone von den übrigen Bereichen gibt es verschiedene, außer dass funktionell. In dem „Interros“ beschlossen, in Komfort zu arbeiten, wenn sie nicht in der Art.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

7-stöckige Gebäude ist für 300 Personen ausgelegt. Erholungsgebiete gibt es kaum unterscheidbar von Arbeitsbereichen, die Arbeit in dem „Interros“ gemacht mit Komfort. Die Top-Management ist in zwei Häusern lebt: zwischen der "Norilsk Nickel" und "Interros". Aber dann - der Geburtsort von

Wären Sie ernsthaft im Büro, „Interros“ und nicht brauchen, denn das ist die S-Pension „Meadows“ - eine Art von Familienclub mit einer Mitgliedskarte, ein Erholungsheim für die Geschäftsleitung, Partner und Freunde (sie können eine Gästekarte kaufen). Mit einem Pool und eine Vielzahl von Sportarten - vom Tennis zum Skifahren. In der „Interros“ in der allgemeinen Praxis Unternehmensbesuche, und nun begann es für die Olympischen und „Rosa Khutor“ verwendet werden. Die Unternehmen bevorzugen aktive Erholung am Rande des Extremsportarten. Jeeping, kanonning, Trekking und Klettern.

Doch die siebte Etage wird von einem Restaurantbereich besetzt. Die VIP-Bar - es ist für Verhandlungen über das Top-Management verwendet wird, einschließlich der meisten Potanin - aus dem Gemeinschaftsraum getrennt Schiebetüren. Hier anständiges Menü und eine beeindruckende Alkohol Karte, die Gäste können nicht umhin, die gemütliche Bar Trolley zu gefallen. An den Wänden von Aquarellen des japanischen Künstlers Beza Hirasawa „Das Leben und die Bräuche der Ainu.“ Dies ist ein gemeinsames Projekt mit dem Omsk Regional Museum of Fine Arts. Im Allgemeinen ist das Büro von „Interros“ - in gewissem Sinne eine Bibliothek Potanin Charity Fund. Hie und da fiel mir die Museumsführer, Reproduktionen von Gemälden und sogar seinen eigenen Glanz - Journal des Internationalen Olympischen Komitees in Sotschi. In "Interros" hat und Publishing-Programm. Obwohl auf dem Papier für den persönlichen Gebrauch und dann auslaufen - bevor das Unternehmen eine Unternehmenszeitung „Interros“ Bewertung“hatte, jetzt die Kräfte verlassen werden, um die Seite zu füllen.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

In der 5. Etage hat einen „grünen Tagungsraum“, diesmal mit einem runden Tisch, ein großen Plasma-und Intercom-Systeme Telefonkonferenzen. Wertvolles Design Detail - Fensterläden aus Holz Framing einen Blick auf dem Landschafts Zamoskvoreche

In der sechsten Etage wird von Potanin Büro gegeben, Besprechungs- und Konferenzräume. Am 5. siedelt Schränke CEO und Stellvertreter. Abteilungen - über drei Stockwerke tiefer. Grün Verhandlungs Potanin - ein typisches Interieur für ein Fernseh-Interview. Elegant und prägnant - der lange Tisch, Stühle Olive. Es gibt Unternehmen und Verhandlungen, und sogar bereit zu verhandeln, aber die Vergleichsvereinbarung auf der „Norilsk Nickel“ ist noch nicht hier und im Büro der Sparkasse abgeschlossen. Zuvor Etage wurde zwischen Potanin und Prokhorov geteilt. Wann wurde in Büros erlaubt Rauchen verboten Prochorow Aschenbecher in ihrer Hälfte. Nach „Scheidung“ Business-Etage renoviert, teilweise um das Layout zu ändern, und die Frage des vom Staat beschlossen, das Rauchen.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

An den Wänden des Kongresshallen - Französisch Konstruktivisten in dem Zeitplan, den japanischen Aquarellen und sogar eine Nachbildung des alten Alphabet. Potanin vised und Reparatur und Kunst

Treffen - mit witziger Galerie der Werke von Französisch Konstruktivisten (Potanin mag im Allgemeinen Französisch und fließend Französisch gesprochen) - zu einer Zeit die Gesellschaftlichen Kammer Kommission Wohltätigkeits gehostet, während es durch den Leiter des „Interros“ geleitet wurde.

Fünftens „gendirektorsky‚Boden - wurde den Designer Wert zur Verfügung gestellt - cremig-weißen Zone Aufzug, ein monochromen Boden von der Decke. An den Wänden des Fußbodens - speziell für dieses Projekt, eine Replik dnevnerusskoy Alphabet. Weißer Stein geht in Burgunder und um die Ecke - ein Schach Mini-Wohnzimmer. Vor einiger Zeit hat es eine Studie begeistert Schachspieler Andrei Bugrov war (ehemaliger Geschäftsführer der „Interros“, ist jetzt der stellvertretende Generaldirektor in „Norikele“), aber Potanin auch gerne Schach.

Büro "Beeline"

Büro „Beeline“ - ein Live-Bienenstock, jede Zelle ist gespickt mit Betriebsklima. Acht Etagen, das letzte Büro der Tradition - anmaßend. Executive-Etage, oder die VIP-Etage besteht aus einem Generaldirektor Operationen, Vizepräsidenten und deren Helfer, Kaffeebereich, Kaminzimmern und mehr großen Treffen.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Für die „Beeline“ ist es wichtig, dass die Wände im Büro, darunter das Büro des Generaldirektors, transparent. Nichts zu verbergen - demokratisches und West-Glas zeigt. Vorhänge nur im Situationszentrum, Raum-Videokonferenzen -, dass es keine Blendung auf dem Bildschirm ist. Auf dieser Etage gibt es auch spetsohrany, es ab vor vier Jahren nahm. Und im vergangenen Jahr die Spitze des Kabinetts änderte den Teppich. Zuvor war es dunkel, jetzt in gelben und schwarzen Streifen. Dieser Teppich für die Gäste selfie. in der Regel gibt es nur wenige Dinge in Schwarz-Weiß Büro - hier nun alle gelb und schwarz abgeladen, die praktisch. Auf einem gestreiften Teppich im Jahr der Ziege ging wörtliche Ziege in gelbem und schwarzen Schale im Bibliotheksbereich - in gelbem und schwarzen Schale und ein Clown-Anzug in Firmenfarben Schnecke Sparschwein gebrandmarkt. Im Büro des Generaldirektors Mikhail Slobodina - Exposure gelb-schwarz Geschenk: Chinesisches Schach, eine Sammlung von Marken-Socken, gelben und schwarzen Krawatten, gestreiften Süßigkeiten, Stifte und sogar Nudeln. Niemand und erinnere mich nicht, was verwendet Biene auf einem blauen Hintergrund zu summen. Slobodin zabrendiroval sogar eine eigenen „Jaguar“: Ich hielt einen Malwettbewerb, und jetzt schwarz Reißverschluss springt freudige gelbe Kugeln. Für herausragende Leistungen in der Arbeit der Mitarbeiter belohnt Bienen - ein Gold und Diamanten. Beide - Design-Slobodina Generaldirektor. Bisher gab es nur eine Diamant-Biene - mit einem Diamanten. Im Laufe der Zeit maskieren wir Diamanten, aber zusätzlich gab es eine goldene Biene. Allerdings gibt die Führung ist eine andere Art und Weise zu fördern. Generaldirektor des Amtes, wenn er im Urlaub geht, ist eine der führenden „Beeline“ sein. Glücklicher Chef bekommt offizielles Auto, das Recht, seine Verhandlungs, Telefon und Sekretärin zu verwenden. Eine solche quasi-Slobodin kann alles, aber laufen nicht das Unternehmen.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Es ist ein Corporate Social Network "Beehive". Und ihre Monitore mit Unternehmensnachrichten und weiteren Neuigkeiten auf dem Bildschirm statt auf Papier - ein Zeichen von „Green Office“

Digital-Boden-Management und Marketing sind unten befinden. Diese prägnante openspeys, mit Platten unterschiedlicher Modelle von Mobiltelefonen eingerichtet, von der Vorgeschichte bis in der Clamshell Motorola Feinen Smartphones. Stolz Boden - to-do-Schreibtisch mit Spuren pro Minute Planung. Auf jeder Etage für zwei Küchen, Blumen - Leben. Gelb und Schwarz-Logo ist auch eine Taste auf dem Aufzug.

Zusätzlich zu den Bienen im Bereich gibt es polutorakilogrammovye Stele - grau, aber mit einem gelb-schwarzen Reflexen. Diese sind in der Kategorie „Berufsstolz“ oder „Kunde Heart“

Erster Stock Büro-Vertreter. Und das sind keine leeren Worte. Zuvor nahm der Vorstand und die wesentlichen Treffpunkt am achten. Nun geht es zunächst nach unten - dann leiser. Bei dem ersten - einem Konferenzsaal mit 200 Sitzplätzen. Er ist nicht nur für Spaß, ist es für Unternehmen Erfindungen verwendet - Offenen Dialog mit Mikhail Slobodin. Diese Quartal Sammlung Zentrale „Beeline“. Dann die Unternehmenspolitik diskutieren, neue Projekte, der Breakout-Punkt - all das ist bilaynovskuyu „White Paper“. Telefonkonferenz ermöglicht die Kommunikation mit den Regionen. Das Recht, ihre eigenen Gespräche und Vizepräsidenten des Unternehmens zu haben. Zurück im Konferenzsaal des Vortrages Beeline University.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

Der Kaminsaal - der Stolz des Innern, und sind aus Naturholz und beleuchten den Kamin während der Ferien. Es ist hier, dass die Belohnung Mitarbeiter bei Firmenfeiern

Der Stolz der „Beeline“ - Verhandlungen mit der Transformation in Abhängigkeit von der Zusammensetzung der Teilnehmer und Ziele der Aktivität Tabellen. Die Tabelle kann rund, quadratisch, kurz oder lang sein. Zur gleichen Zeit für eine solche kann eine Tabelle zu 60 Personen sitzen. In der Lobby gibt es eine hölzerne Ziege, gute Taten, oder „Soul Ziege“ - „Beeline“ Patron von Spezialwerkstatt, das Zentrum für soziale Anpassung und Schulung.

Hohe Korridore am höchsten bewerteten Unternehmen in Russland

In „Mobio Lab“, ein Simulationslabor, in der neuen Produkte testet, jedes Zimmer hat eine isolierte Akustik hat, kann hochkarätige Gespräche in einem Raum durchgeführt werden, und die andere - einen Film zu sehen, und niemand hört

"Beeline" - eine Raumfläche von 32 000 sq. m, mit zwei Etagen des Parkens. Insbesondere Bürobereich die Spitznamen „Caterpillar“ - zu Ehre der optisch-mechanischer Anlage, der Ort, von denen das Unternehmen jetzt mobil. Hier ist „Mobio Lab“, ein mobiles Labor - Simulation Raum, in dem neue Produkte zu testen. Es gibt kvazikvartira, kvazikinoteatr, kvaziofis. Und schließlich, im ersten Stock des Gebäudes - ein Verkaufsbüros. Hier Auszubildende und „Beeline“ Manager lernen, mit Live-Kunden zu kommunizieren. Sofort „Apple-line“ - eine Glasvitrine mit allen Zahlen von iPhones und aypadov, Marken Fahrrad-Laden und einen Fernseher. Was zeigt es? "Beeline" TV.