Auf Wiedersehen, Glas

• Auf Wiedersehen Glass

Sowjetische Architekten haben uns mit vielen verschiedenen Einrichtungen. Einige von ihnen sind genial, manche sogar nichts dagegen haben, wenn der Abriss. Letzte Woche konnte ich die Struktur berühren, die ich das Genie seiner Zeit reagiert haben würde. Und es wird abgerissen. Also, vielleicht, das ist meine Fotos bald Geschichte sein werden.

Auf Wiedersehen, Glas

Es geht um das Terminal B Sheremetyevo in 1964 Baujahr und zuvor als Scheremetjewo-1 bekannt.

Auf Wiedersehen, Glas

Das Aussehen des Hauptterminalgebäude B ist nicht bemerkenswert, vor allem im Vergleich zu moderneren Gebäuden Sheremetyevo Airport: eine typische sowjetisch-Box Das Glas, Funktionalismus und nichts mehr. In vielen sowjetischen Städten errichtet ähnlich. Und Moskau Vnukovo und Domodedovo unterschied sich nicht viel an der Zeit.

Auf Wiedersehen, Glas

Es wurden viele Szenen der sowjetischen Filme gedreht.

Auf Wiedersehen, Glas

Ich fliege nicht so lange her, so den Passagierterminals, die nicht gefunden wird. In den letzten Jahren nahm er eine relativ kleine Anzahl von inländischen und private Flüge. Die Innenräume scheinen nichts Besonderes zu sein, und nicht mich, erinnert sehr an einigen kleinen Regionalflughäfen.

Auf Wiedersehen, Glas

Der letzte kommerzielle Flug von Terminal B wurde 26. Februar durchgeführt, 2015 das Unternehmen auf der Strecke Moskau-Sotschi Mitte-Süd.

Auf Wiedersehen, Glas

In der sowjetischen Zeit dort mit dem Leben sprudelt, waren fast die besten Geschäfte und Restaurants, wegen denen auch speziell hierher gekommen. Vielleicht ist das Terminalgebäude die gewöhnliche Struktur der sowjetischen Zeit sein würde, das nicht schade ist es, Gebäude für ein neuen und modernen abzureißen, wenn nicht für diesen Rundbau Land Pavillon erhielt fast sofort für seinen Auftritt Spitznamen Glass. Glas seitdem und bis heute ein erkennbares Chip Sheremetyevo Airport. Sie spielte immer wieder im Film.

Auf Wiedersehen, Glas

Glas Klemme mit dem Luftkanal verbunden ist, ist die untere Reihe verglast, die obere offene. Der Übergang erfolgt auf der zweiten Etage, so dass der Flughafen-Ausrüstung und Busse Passagier frei um das Internat Halle bewegen.

Auf Wiedersehen, Glas

Und in diesem Korridor Helden des Films „Abenteuer der Italiener in Russland“ bestanden Passkontrolle)).

Auf Wiedersehen, Glas

Das Innere des Fahrgastraumes in dem Glas. Anlässlich seiner endgültigen Abschluss ist eine kleine Zeremonie für den engen Kreis der Gäste und Journalisten angeordnet.

Auf Wiedersehen, Glas Auf Wiedersehen, Glas Auf Wiedersehen, Glas

Die Musiker sangen etwas nastolgicheskoe, wie sie in der Sowjetunion möchten. Ich war auf der Straße nicht mit ihnen, also ging ich nach draußen zu Glass inspect Schuss.

Auf Wiedersehen, Glas

Ein Glas während des Baus. Foto: Preobrazhensky 1964.

Auf Wiedersehen, Glas

Glas Surround Balkone Schuss. Vom Balkon im zweiten Stock der Passagiere direkt auf die Plattform fallen, wo sie entweder direkt an die Flugzeugrampe ging, oder im Bus sitzen, und ein Baldachin sie von regen und Schnee zu schützen.

Auf Wiedersehen, Glas

Von etwa 1972 bis 1974 auf einem Weinglas selbst hatte es zwei Schürzen, und es war die erste Erfahrung sich in dem Sowjet Flughafen mit. Sehr bald wird diese jetways aus irgendeinem Grunde wurden zum Flughafen von Tashkent abgebaut und aufgenommen, der damals ein wichtiger Austausch Drehkreuz für internationale Flüge von Nordeuropa nach Asien. Offenbar war es notwendig, das Niveau zu erfüllen.

Auf Wiedersehen, Glas

Hier, in der Tat kann man der Gastbrücken zu sehen.

Auf Wiedersehen, Glas

Ein Blick auf den Parkplatz von Business-Jets. Glas den letzten Jahren wurden vor allem für solche Flüge verwendet.

Auf Wiedersehen, Glas

An dieser Stelle nehmen (anscheinend nicht nur die erste, sondern auch die letzte) kletterte auf das Dach der Gläser. Mit großem Durchmesser 86 Meter Vordach Jungs halten. Während der Installation des Bauernhofs, von dem die Überdachung von zwei Baukräne angehoben wird, diese Methode der Konstruktion war neu und erstmals in strotelstve Flughafen verwendet.

Auf Wiedersehen, Glas

Das Komische Objektiv „Fisheye“: rundet die direkte, rundet das Gegenteil begradigt. Die kreisförmige Dachstruktur wurde plötzlich geraden

Auf Wiedersehen, Glas

In der Tat ist das Dach solche. Und vielleicht das ungewöhnlichste Dach, auf die ich besuchen)).

Auf Wiedersehen, Glas Auf Wiedersehen, Glas

Mit Blick auf das Terminal Sheremetyevo-2 und IL-96.

Auf Wiedersehen, Glas

In einem 2018 anstelle des alten Terminal ist einen neuen zu öffnen, ein Bahnhof, einen unterirdischen Transporttunnel an den Klemmen D, E und F, auf der gegenüberliegenden Seite des Flugplatzes angeordnet.

Auf Wiedersehen, Glas

In der Tat war ein Glasdesign nicht eindeutig. Der John F. Kennedy Flughafen in New York vier Jahre zuvor (1960), gebaut ähnlich wie für Terminal Pavilion Einpflanzen №3. Er erhielt den Spitznamen „fliegende Untertasse“. Die Platte wurde erst im Jahr 2013 abgerissen, trotz der Proteste der Öffentlichkeit und die Tatsache, dass nur wenige Tage vor dem Abriss des Nationalfonds der US Erhaltung des historischen Erbes diesen Terminal auf der Liste der Websites gemacht hat, die von der Zerstörung bedroht sind.

Auf Wiedersehen, Glas

Während die Post zu schreiben, hatte der Rahmen den „Kommersant“ zu veröffentlichen, mit denen ich arbeite)).

Auf Wiedersehen, Glas

Ich mag, um die Fische nicht missbrauchen, sondern mit ihm zum Wohl eines seines Rahmens und brachte ehrlich zu sein. Ein Glas noch wünschte, ich gehalten würde es als ein Denkmal.