Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

• Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen "Moulin Rouge" machen

Was ist zwischen Kylie Minogue und Mädchen-Tänzer der Pariser Kabaretts Moulin Rouge gemeinsam? Alle nähen sie ihre Tanzschuhe in Maison Clairvoy, Pariser Schuhfirma, die den Markt monopolisiert, Schuhe für den Bildschirm zu machen und die Szene ist fast überall auf der Welt.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

im Jahr 1945, Studio Maison Clairvoy gegründet noch befindet, wo alles begann - in einem kleinen Gebäude im Fontaine 17 Street.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Natürlich sollte die Schauspielerin-Tänzerin Pariser Kabarett Moulin Rouge auf Schen perfekt aussehen. Hinter den Kulissen verwenden sie Kosmetika und angewendet Make-up.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

jedoch ein ebenso wichtiger Bestandteil der Schönheit und die Unterhaltungsshow ist stilvoll und hochwertige Schuhe.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Einsatzbereit: Tänzer von der „Moulin Rouge“ zeigt ihren Stiefel von den Meistern Maison Clairvoy.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Gutes Aussehen: ein Paar Tänzer zeigt maßgeschneiderte in Maison Clairvoy rosa Stiefel, die mit komplizierten silbernen Ornamenten verziert sind.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Wir sind bereit für die Aktion: korrigiert Schuhe Tänzer

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Dies ist, wie es geht! Tänzer streckt seine Beine vor der Show.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Eine Tänzerin aus dem „Moulin Rouge“ korrigiert anmutigen goldenen Schuhen vor der Rede.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Im Jahr 1960 hatte das Studio Maison Clairvoy ein umfangreiches Netzwerk, und heute sind sie produzieren 400 Paar Schuhe jährlich in die Theaterwelt, Kino und sogar Zirkuskünstler.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Die Nachkommen des Firmengründers Abadashyan verkauft das Geschäft der Schuhe im Jahr 2006 Kabarett „Moulin Rouge“, aber die Popularität der Schuhfirma machen, ist ein wenig betroffen. Das vorherrschende Bild und eine gleichbleibend hohe Qualität des hergestellten Schuhgeschäft half zu überleben.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Nach dem Schuster Nicolas Meystiksa, aktueller Direktor des Maison Clairvoy, die Schaffung von Tanzschuhe ist eine sehr heikle Angelegenheit, und fünf Experten Schuhmachern arbeiten im Studio. Um ein Paar Schuhe zu schaffen - es sollte mindestens 250 Stufen sein. Und die Schaffung eines Paares kann von 20 bis 60 Stunden gehen.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Moulin Rouge absorbierte Unternehmen, Schuhe und gesicherte Zukunft Unternehmen zu machen, um einen stabilen Auftragsfluss zu gewährleisten.

Durch die spezielle Konstruktion und Zweck Schuhe beim Tanzen Fersen, oder verteilen oder den Klang der Schläge absorbieren.

Nicolas Meystiks sagt: „Die Schuhe sollten sehr hohe Qualität, sowohl technisch als auch ästhetisch.“

Heute atelier Maison Clairvoy liefert immer noch die Schuhe sind nicht nur für „Moulin Rouge“, sondern macht auch regelmäßig die Schuhe für Filmemacher zu bestellen. Wie Schuhe von Maison Clairvoy in Filmen über den gallischen Helden Asterix und Obelix zu sehen ist. Dancer „Moulin Rouge“ zeigt seine Schuhe

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Schuhe, individuell erstellt im Atelier Maison Clairvoy ist sehr beliebt bei Prominenten: Kunden zählen Kylie Minogue ist ein Künstler, ein Schauspieler - Jean Dujardin.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Wilhelm von Shoemaker atelier Maison Clairvoy arbeitet an der Herstellung von Schuhen für Tänzer „Moulin Rouge“.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Die Arbeit wird von Hand alle Stiche in der Lederschuhe für Tänzer sorgfältig gemacht „Moulin Rouge“.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Kylie Minogue (Kylie Minogue) adressierte im Jahr 2006 an die Firma und bestellen Schuhe mit vier Zoll Fersen, dass sie die Treppe hinunter tanzen und gehen konnten, nicht zu seinen Füßen suchen.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Schuhe atelier Maison Clairvoy - recht teuer. Die durchschnittlich Kosten für ein Paar Schuhe der Frauen liegen hier bei ca. 1.500 $.

Wie Schuhe für Cabaret-Tänzerinnen „Moulin Rouge“ machen

Heute ist das atelier Maison Clairvoy betreibt fünf Vollzeit- Schuster, die Schuhe und handgemachte Schuhe machen.