7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Heute kann man über die altmodische Art und Weise vergessen, eine Fremdsprache zu lernen. Mechanische pauken - gestern. Aktuelle Sprache Polyglotten meistern Horizonte mit radikalen und effektive Techniken.

1. METHOD OF SOUND ASSOCIATIONS

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Professor an der Stanford University, Ron Atkinson in den 70er Jahren bieten Studenten so eine ursprüngliche Version von Auswendiglernen - Konsonanz mit den vertrauten und bekannten Worte in ihrer Muttersprache.

Mit ausgewählten Wörtern oder einer Kombination von mehr als einem Wort müssen Sie ein Angebot machen, die Vereinigung, die Übersetzung enthält. Wenn zum Beispiel der Ausdruck „Schach Schlag“ auf Englisch „Schach Klopfen“ (im Einklang mit dem russischen „Knoblauch“ genannt) sind Vorschläge für das Auswendiglernen sein könnten: „Schach punch Nehmen und aß Knoblauch.“

Das Verfahren eignet sich aus Sicht eines individuellen Ansatz und die Notwendigkeit, frei zu denken und nicht blind zu stopfen. Natürlich lernt vollständig die Sprache ohne lernen, nicht herausstellen, aber diese Methode ist ein gutes Werkzeug für Wortschatz.

2. Aufkleber Name

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Das Verfahren ist ideal für Substantive, die uns vertraut im Alltag zu speichern. Schreiben Sie auf dem Aufkleber „Kühlschrank“ und kleite auf dem Kühlschrank, „Tür“ statt an der Tür und dem Wort „Tisch“ wird der Küchentisch dekorieren.

So um jeden Tag zu sehen, die „Abonnieren“ Objekte, der Schüler lernt automatisch und ausländische Namen. Während des Trainings können Sie die Blätter verändern, ergänzen und ihre Zahl zu erhöhen. Das Verfahren ist gut für den Einsatz in den frühen Stadien, später müssen auch noch auf die kommunikativen Entwicklungen zurückgreifen und die Grundregeln der Grammatik zu lernen. Die Hauptsache - nicht bekommen, in die Gewohnheit, denn nicht jeden Chef wird gerne mit einem Aufkleber „Chef“ gehen auf der Stirn.

IMAGE 3. Verfahren 25

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Die umstrittene Theorie, die im Jahr 1957 aufgrund des Psychologen James Vicary entstand. Er argumentierte, dass das menschliche Gehirn ist in der Lage, visuell nur 24 ändern „Bild“ in den zweiten zu erkennen, und wenn Du einen zusätzlichen Rahmen einfügen, die Person ist nicht bekannt, seine Präsenz und die Information geht direkt in das Unterbewusstsein.

Das Verfahren zum Erlernen der Sprache ist einen Film sehen, alle 90-100 Millisekunden, in der „springen“ einen notorischen Rahmen 25, die in das Unterbewusstsein geht. Das Verfahren ist nicht von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannt worden, und ihre Wirksamkeit ist nicht bewiesen, aber einige Vertreter der Sprachlern-Schulen bieten nach wie vor, es zu versuchen.

Vielleicht haben sie nicht von anderen Experimenten gehört Vicari, in einer davon verbrachte er eine ernsthafte vergleichende Analyse der psychologischen Zustand der Frau in den Wehen und Frauen einen Kuchen backen.

4. kommunikative Methode

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

die langweilige Studie Lehrbuch Sprache ersetzen zum Speichern von Worten und Unterdrückung der Sprachbarriere die effektivste Methode kommt - kommunikativ. In der Tat hat diese Technik nicht einmal erfinden - ursprünglich Wissen mit einem benachbarten Stamm teilen kam Kontaktebene, nonverbale Kommunikation, Gestik und Mimik zu leben.

Lernen Sie die Sprache, in Kontakt mit dem Träger, ist es viel einfacher und schneller. Im Lernprozesse macht es Sinn, in Gruppen zu brechen oder zu zweit arbeiten, unabhängig von der Ebene des Wissens und Wortschatz.

Eine Variation dieser Technik ist Theaterbühnen zu machen, Szenen und Diskussion Ausleben. Mit dem Aufkommen des modernen Kommunikationsmittels Aufgabe doppelt einfacher - egal, wo Sie sind, können Sie immer einen Freund am anderen Ende des Planeten zu finden und Sprachenlernen zu üben, im Gespräch bei Skype.

5. METHOD OF PHYSICAL RESPONSE

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Dieser ursprüngliche Methode entwickelt, Psychologie-Professor James J .. Asher von der Universität von San Jose. Das Verfahren beruht auf dem natürlichen Prozess des Lernens basiert, und Asher bietet zusätzliche Sprachen sowie deren Mutter zu studieren.

Die ersten paar Lektionen Schüler hört nur eine Fremdsprache, ist es nicht eine mündliche Antwort oder Antworten auf Fragen von ihm verlangt. Jede Reaktion kann auf der physikalischen Ebene Gesten nehmen. Somit gibt es eine Zeit der Verinnerlichung, in dem eine Person in der Lage ist, spontan auf die laufenden Prozesse zu reagieren zu haben und in einer Fremdsprache teilnehmen.

Zunächst wurde das Verfahren nicht von der wissenschaftlichen Gemeinschaft unterstützt, aber in den 70er Jahren das Interesse an ihm wieder aufgenommen, und jetzt ist es erfolgreich in das Studium der Sprache verwendet. Aber die haben nur diejenigen, genug Zeit, auf den ersten 20 Stunden der stillen Beteiligung.

6. VIDEOLINGVISTICHESKY AUDIO AND METHOD

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Ähnlich wie bei Perioden des vorherigen Studiums, sind diese Methoden ohne die Teilnahme an der Gruppenarbeit für jedermann zugänglich. Das Wesen des Audio des Verfahrens besteht darin, dass die Anfangsphase des Schülers Fremdsprache hört, ist es allein durch Ohr zu sehen.

Er muss nicht reagieren, zur Teilnahme am Prozess, die Sie gerade hören eng mit dem Soundtrack. Video Verfahren, analog sind Filme oder Filme in einer unbekannten Sprache zu beobachten. Vereinfachen Sie die Aufgabe und beschleunigen Lernen helfen, die Untertitel an die Video- und Audio-Übersetzung. Das Verfahren ist auch gut für Vokabular und Eintauchen in einer Fremdsprache, aber ohne Kommunikation sind Sie unwahrscheinlich, dass die Barriere zu überwinden und fühle mich ganz wohl mit Expats tun.

7. ART DES GESAMTEN DIP

7 ungewöhnliche Art und Weise, eine Fremdsprache zu lernen

Der Sprachwissenschaftler und Lehrer Maximilian Berlitz Delfinius vorgeschlagen im Jahr 1878 innovative Methodik. Gemäß diesem Verfahren wird der Schüler voll „eingetaucht“ in der Rolle eines Ausländers.

Kann einen geeigneten Namen wählen, bilden eine Biographie, eine gewisse Kenntnisse, Fähigkeiten und Gewohnheiten zuzuschreiben. Der Lernprozess vollständig in der Zielsprache stattfindet, wird die Übersetzung nicht gestattet.

Vokabular und Grammatik werden im Rahmen des Gesprächs untersucht, ohne Lehrbücher und Tipps. So schuf die Gruppe eine Atmosphäre der Offenbarung des wahren Potential ohne die Steifigkeit und Festigkeit. Nach allem, was Sinn, über die falsche Aussprache zu kümmern Ivan, als er, John? Bei diesem Verfahren gibt es zusätzliche Vorteile - die Entwicklung von sozialen Kompetenzen und Theater Fähigkeiten, mit einem Maximum von positiven Emotionen.