10 populäre russische Städte für Familien

Festival für zeitgenössische Kunst „White Nights in Perm“, Tatar Süßigkeiten, Workshops für die Herstellung von Vologda Butter, Schwimmen mit Delfinen in Sewastopol Stadt Tag in der tausendjährigen Jaroslawl und andere Reiseoptionen für die ganze Familie in Russland, lesen Sie weiter.

Kasan

10 populäre russische Städte für Familien

Ein wichtiger Hafen an der Wolga und der administrativen und politischen Zentrum der Republik Tatarstan, die die Rechte an der Marke, „die dritte Hauptstadt Russlands“. Kazan kann durchaus auch auf den Status eines der tolerantesten Städte der Welt behaupten. Über Tausende von Jahren der Geschichte in dem tatarischen Babylon eng miteinander verflochten Traditionen vielen Kulturen und Religionen, und auch heute im Gebiet der Kasaner Kreml-orthodoxen Kirche des XVI Jahrhunderts friedlich Seite an Seite mit der Hauptmoschee von Tataren Kul-Sharif.

Warum geht: Machen Sie einen Spaziergang auf der alten tatarischen Siedlung unter den alten Kaufmannshäuser und Moscheen, den lokalen ‚fallen‘ Syuyumbike Turm zu sehen, besuchen Sie die berühmten Tempel aller Religionen im Dorf Old Akchino versuchen tutyrmu - saftige Würste mit verschiedenen Füllungen - im ‚Hause der tatarischen Küche‘ sowie der frischesten chak-chak mit Stutenmilch in dem „Tee-Hause“ mit nationalen Kopfbedeckungen ein reich bestickt kaufen - die Schädeldecke und kalyapush.

Übernachtung: Das Boutique-Hotel „Bon Ami“ neben die Fußgängerzone Bauman nur sieben Zimmer und jeder hat sein einzigartiges Design - von dem Französisch-Stil nach Afrika. Das Hotel „Schaljapin Palace Hotel“ - ein Denkmal der Architektur des letzten Jahrhunderts, die die einzige Aussichtsplattform im Zentrum der Stadt ist. Oder im familiengeführten Hotel Kazan - die „Riviera“, die alles für das Glück der Kinder haben - vom Wasserpark und auf die Süßwaren- und Unterhaltungskomplex mit einem Kino.

Budget: Direktflug - von 7017 Rubel in beiden Richtungen (UTAir, „Aeroflot“, S7, Fahrzeit - 1 Stunde 30 Minuten), Unterkunft - von 3900 Rubel pro Tag pro Person oder 6200 Rubel pro Nacht für zwei Personen im Doppel Zimmer.

Sochi

10 populäre russische Städte für Familien

Ferienort an der Schwarzmeerküste von Russland, die eine Aufzeichnung auch von Olympic Standards investiert hat, die Menge in dem Prozess der ein großen sowohl horizontal Aufbau und vertikal: er am Meer Olympic Park in den Imereti anschlossen Niederung und in dem Krasnaya Polyana Berge. Die Stadt selbst, wenn auch keine Sportmöglichkeit für die Olympischen Spiele zu veranstalten, hat sich auch wichtige unterzogen Reparatur in Sotschi geebnet neue Straßen, viele Gebäude restauriert und der Stalin-Ära Sanatorium umgewandelt in Hotels.

Warum gehen: Um warm in der Sonne, umgeben von Palmen und Zypressen in der einzigen subtropischen Ferienort in Russland und nehmen medizinische Bäder in schweflige Bäder Matsesty. Schlendern Sie durch die verlassenen Viertel im Olympiapark. Aufstieg zum 2200 m in Krasnaja Poljana, nahe dem Meer und frischen Fisch essen in den Restaurants in der Umgebung. Nach Hause bringen Souvenirs mit Olympia-Symbolen und ein Glas köstlichen Honig und Nüssen.

Übernachtung: Hotel & Spa Ostrova auf „All inclusive“ tätig ist und sich in der typischen stalinistischen Ära Sanatorium „Arctic“ in seinem subtropischen Park. Am eigenen Kiesstrand des Hotels, den Zugang zu Gesundheits-Sanatorium, Filipino Spa Lüsen. Grand Hotel „Rodina“, auf der Gestaltung von Räumen, in denen er den berühmten Designer Matteo Tuno gearbeitet, das luxuriöseste und teuer in der Stadt. Hotel Swissotel Sochi Kamelia nicht die Olympischen Spiele veranstaltet, ist es nur offen im Mai. Offenbar, so fühlen sich nicht, dass in Eile gebaut wurde. Ein großer Garten und einen Swimmingpool vor Ort, ein schönes Restaurant und seinen Zugang zum Meer.

Budget: Direktflug - 13 500 Rubel in beiden Richtungen (VIM Airlines, Aeroflot, S7, UTAir, usw. in einer Art und Weise - 2 Stunden 15 Min.). Unterkunft - von 6700 Rubel pro Tag für einen oder 8.200 Rubel pro Nacht für zwei Personen in einem Standard-Zimmer. Unterbringung im Hotel „Rodina“ - von 37 000 Rubel pro Tag.

Yaroslavl

10 populäre russische Städte für Familien

In Jaroslawl, eine der ältesten Städte Russlands, da hohe Konzentrationen von orthodoxen Kirchen und Denkmäler, im Jahr 2005 hat die UNESCO die Altstadt zum Weltkulturerbe. Im Jahr 2010 feierte Yaroslavl sein Jahrtausend, den Tag ist die Stadt traditionell am letzten Samstag im Mai gefeiert.

Warum geht: Die Heilige Verklärung Kathedrale des Klosters mit dem gleichen Namen, die Fresken Ära von Iwan dem Schrecklichen, um zu sehen, die Mönchszellen im Refektorium schauen und klettert auf den Glockenturm der Museums-Reserve, Blick auf der Stadt zu genießen, die Wolga und sein Nebenfluss Kotorosl. Bewundern Sie die Fliesen, die die Außenwände von St. John the Baptist Church schmücken. Schnäppchen in Antiquitätenläden der Stadt in einer der Ikonen der Meister Arbeit Jaroslawl, und dann kaufen Produkte aus Flachs und Original-Fliesen in einem der Souvenirstände der Stadt.

Bleiben Wo: Das Vorzeichen des Hotel Ring Premier Hotel vier Sterne, aber sein Zimmer wurde von mehr Stars besucht, sowohl russischen als auch ausländischen (Eugene Grishkovec, Cesaria Evora, die Scorpions, etc.). Mini-Hotel „Moderne“ mit 14 Zimmern befindet sich in einem historischen Gebäude der Kaufleute von Denkmälern umgeben Romanovs entfernt. Im Hotel „Ibis Yaroslavl-Center“ ist ein komfortables Familienzimmer, außerdem ist dieses Hotel der wichtigsten „grünen“ Standards berücksichtigt.

Budget: Zug - von 664 Rubel in eine Richtung (ein Sitz, in einer Art und Weise - 3 h 20 min), Unterkunft - 2900 Rubel pro Tag für eine oder von 4425 Rubel pro Tag für zwei Standard-Zimmer.

Vologda

10 populäre russische Städte für Familien

St. Petersburg - der Geburtsort der russischen Spitze, und die Stadt selbst wie eine geschickte Großmutter Serviette ist Holzschnitzerei schmückt städtischen Balkone, Gesimse, Stützbalken und weiß lackiert Schnitzereien sieht aus, als ob aus den besten Baumwollgarnen hergestellt. Klingt auch als beliebteste Großmutter Stadt: die Straßen mit verweilenden Rede Einheimischen mit ihren berühmten „Okan“ gefüllt sind. Vologda spricht hier auch ein Denkmal in Form eines Drei-Meter gefälschten Briefes „o“ errichtet. Warum gehen: Bewundern Sie die Fresken Rubljow Schule an den Innenwänden der Kathedrale Sofia in Vologda Kreml, zu Fuß unter den Denkmälern von zweigeschossigen Holzarchitektur. Lernen Sie die Geheimnisse der Spitze in einem einzigen Fall in Russland Spitzenmuseum, erkunden Alltagsgegenstände Handelsstadt im Museum „Die Welt der vergessenen Dinge“. Und lernen, wie die lokale Spezialität zu machen - Vologda Butter - in einer der Hütten von architektonischen und ethnographisches Museum, das sich im Dorf Semenkovo. Auch im Speisesaal können Sie speisen in Ordnung und natürlich, spitze Pfannkuchen.

Bleiben Sie, wo auf: Das lakonische eingerichtete zentral gelegene Hotel „Atrium“ bietet bequem Platz auch eine große Familie. Hier bietet Unterkunft nicht nur in Zahlen, sondern auch in den Apartment mit zwei Schlafzimmern. Die gemütliche Mini-Hotel „Geschichte“ in fünf Minuten vom Kreml, gibt es eine Sauna mit einem Schwimmbad und preiswertem Zimmer „Luxus“.

Budget: Der Zug - von 1300 Rubel zu einer Seite (das Coupé, in einer Art und Weise - 8 Stunden), Unterkunft - 3500 Rubel pro Tag im Einzelzimmer von 9500 Rubel pro Tag in der Wohnung.

operieren

10 populäre russische Städte für Familien

während des Krieges zerstört wurde die Stadt wieder aufgebaut, und nach ein paar Jahrzehnten und bekam sogar einen neuen Namen - Wolgograd, aber in der Geschichte bleibt es nach wie vor Stalingrad, Ort der berühmten Schlacht des Zweiten Weltkrieges. In Wolgograd, gibt es keine klare Art und Weise der modernen - in den Augen der Touristen ist die Stadt Denkmal, wo die Menschen kommen, um die Geschichte zu berühren und die Erinnerung an den großen Helden zu ehren.

Warum geht: Steigen Sie die Treppe mit zweihundert Schritten, als Symbol für die Anzahl der Tage und Nächte, die Schlacht von Stalingrad, auf dem Mamajew-Hügel zu sein, wo das eindrucksvolle Denkmal „Mutter Heimat“ (40 m höher als die Freiheitsstatue), um den Himmel mit einem Schwert durchbohrt. Sehen Sie das größte in Russland ein Gemälde „Die Schlacht von Stalingrad“ im gleichnamigen Museum-Panorama-Ansicht restauriert Pawlows Hauses mit einer Gedenkwand an der Vorderseite des Gebäudes. Besuchen Sie die Open-Air-Messegelände militärische Ausrüstung. Übernachtung: Das neue und modernste Hotel im Hampton by Hilton Volgograd sehr populär geworden ist nicht nur bei Touristen, Einheimische im Hotelrestaurant gehen oft zu Geschäftsessen. Das kürzlich renovierte Hotel „South“ liegt im Herzen der Stadt, in der Nähe der besten Restaurants und Geschäfte.

Budget: Direktflug - von 11 711 Rubel in beiden Richtungen (UTAir, "Aeroflot", S7, Fahrzeit - 1 Stunde 40 min), Unterkunft - 4500 Rubel pro Tag pro Person.

Erweitert

10 populäre russische Städte für Familien

Nach den jüngsten Ereignissen der Krim Sewastopol hat eine Bewertung des Status der russischen Stadt bekommt. Darüber hinaus Sebastopol, zusammen mit dem ganzen Halbinsel begann teilweise in die Rubel-Zone zu bewegen. Bisher sind jedoch keine direkten Flüge zwischen Moskau und Sewastopol, auf der Ebene dieser Stadt eröffnet nur durch Simferopol zu erreichen. Railways bietet eine noch komplexere Route: in Anapa und Krasnodar (Bypass ukrainisches Territorium) in Kombination "Zug-Bus-Fähre-Bus". Ihr eigenes Auto bringt Sie auch auf die Krim nur im Gebiet der Russischen Föderation mit der Fähre.

Warum gehen: Versuchen Sie, über Politik und Spaziergang zu den Ausgrabungen der antiken griechischen Stadt Chersones, gehen auf einem Meer-Tour mit einem Rundgang durch militärische Kreuzer und Schlachtschiffe, mit Delphinen schwimmen in der Sewastopol Delphinarium, essen frisch gefangenen Fisch im Restaurant „Balaklawa“, Knödel mit verschiedenen Füllungen im Café „Sieg zu vergessen „und kauft diese Weste in Erinnerung an Matrosen Stadt.

Übernachtung: Hotel & Spa „Aquamarine“ - eine Ferienanlage, in dessen Gebiet sich der Strand, Wasserpark und sogar Open-Air-Kino. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich. Praktisch und komfortabel Hotel „Ukraine“ im Herzen der Stadt, von denen sie die Gegend. Nakhimov und die Promenade in 20 Minuten gemächliches Tempo zu erreichen. Budget: Flug Moskau-Simferopol - von 12.043 Rubel in beiden Richtungen (a / k Red Wings "Ural Airlines", die S7, "Aeroflot", Fahrzeit - 3 Stunden 20 Minuten und 1 Stunde 40 Minuten), ein Taxi vom Flughafen Simferopol nach Sewastopol Stadtzentrum - etwa 2000 Rubel (in einer Art und Weise - etwas mehr als eine Stunde). Unterkunft - von 6000 Rubel bis 8950 Rubel pro Tag.

Ekaterinburg

10 populäre russische Städte für Familien

Fatal Ort, wo wurden den letzten russischen Kaiser und seine Familie erschossen, und die Stadt Felsen, von denen viele einen Rockstar kam. Heute Jekaterinburg - eine der attraktivsten für Geschäft russischer Städte, die manchmal als ein Zweig der Moskau: hier, analog zu der Hauptstadt, fing sogar an, seine eigenen Geschäftsviertel zu bauen - Stadt Jekaterinburg.

Warum gehen: Gehen Sie durch die rote Linie - der Fußgängertouristenroute, die auf dem Bürgersteig direkt markiert ist. die Erinnerung an der königlichen Familie im Tempel auf Blut, errichtet anstelle von Ipatiev Hause zu ehren, wo sie ihre letzten Tage von Nikolaus II und seiner Frau und Kindern verbracht. Sehen Sie sich die alte Technik des Urals, im Historischen Park ausgestellt, durch die Reste der Mauern und Türme des ersten Eisenschmelzanlage umgeben. Hören Sie modernen Rock-Künstler im Café Rock-Arsenal.

Übernachtung: Hyatt Regency Ekaterinburg - das erste internationale Fünf-Sterne-Hotel in der russischen Provinz. Und in einem kleinen Hotel „Onegin“, alle Zimmer sind mit Illustrationen aus dem Roman „Puschkin“ eingerichtet. Vielleicht ist dies funktioniert auch moderne Arina - zumindest in der Liste der zusätzlichen Vorschläge zum Hotel Babysitter-Service erscheinen.

Budget: Direktflug - 12 250 Rubel in beiden Richtungen (a / k "Ural Airlines", Trans, UTAir, "Aeroflot" und so weiter, Reisezeit - 2 Stunden 15 Min.). Unterkunft - von 4950 Rubel pro Tag für einen oder 8000 Rubel pro Nacht für zwei Personen in einem Standard-Zimmern.

Perm

10 populäre russische Städte für Familien

Durch die Bemühungen des ehemaligen Gouverneur der Region Perm Sergey Gordejew und Galerist Marat Gelman, diese Stadt am Ufer des Kama eine echte Kunstorte geworden ist: im Jahr 2008 hier eröffnet PERMM - Russlands einzige Museum für zeitgenössische Kunst außerhalb der beiden Hauptstädte, alle Arten von in den Straßen Kunst-settled Objekte und in Theatern auf ein neues Drama gefangen.

Warum gehen: wichtig Besuch nicht nur von den lokalen Standards, eine kulturelle Veranstaltung - „White Nights in Perm“, die vom 31. Mai - 29. Juni stattfinden wird. Dieses moderne mul'tizhanrovoy Projekt, das eine Vielzahl von Festivals, Konzerten, Messen, Theateraufführungen, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr umfasst. Besuchen Sie den restaurierte Komplex des Lagers für politisch Gefangene „Perm-36“ und geht zum Ballett in Perm Akademisches Theater. Tschaikowsky, der jetzt läuft den berühmten Dirigenten Theodore Currentzis.

Übernachtung: Im zentralen Eurotel Mini-Hotel. Unter den siebzehn Zimmern sind Suite mit einem Schlafzimmer und gemütliche Zwei-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss. Das Hotel „Hilton Garden Inn Perm“ angenehmer Aufenthalt mit kleinen Kindern: Hier können Sie auf einem Feldbett zählen, Kinderstühle im Restaurant und ein Kinder-Menü.

Budget: Direktflug von Moskau - 12 132 Rubel in beiden Richtungen (a / k UTAir, „Aeroflot“ Reisezeit - 2 Stunden), Bett - von 4840 Rubel pro Tag für einen oder von 6340 Rubel pro Tag für zwei bis Zimmer „exklusiv“.

Belgorod

10 populäre russische Städte für Familien

Die antike Stadt befindet sich auf der Autobahn M-2 „Krim“, 40 km von der Grenze mit der Ukraine, gewöhnt bereits auf den Status von „Transit“. Er konnte der Antike rühmen, aber es ist fast verschwunden. Aber die moderne Belgorod sieht familienfreundlich, und auf seinen gepflegten Plätzen angenehm mit Kindern zu gehen.

Warum gehen: Um die größte Diorama „Prokhorovka Panzerschlacht“ im Museum „Schlacht von Kursk in Russland zu sehen. Belgorod Richtung, „die Reichen und andere Gegenstände. Shuttle-Service, Portier, lokalen Historikern, Hund, unbestechlich Inspektor DPS und große Familien: ungewöhnliche Denkmäler der ganzen Stadt errichtet anzeigen. Gehen Sie zu einem lokalen Zoo, wo im Sommer gibt es eine spezielle Unterlage für die Kommunikation zwischen Kindern mit Tieren. Übernachtung: Hotel-Komplex „White City“, ist wahrscheinlich das einzige Hotel in Belgorod mit einem schönen Design, ohne Spuren der sowjetischen Vergangenheit. Obwohl die Platzierung mit Kindern die beste Lösung Fitness-Komplex „Belogorye“, auf dessen Gebiet einen Außenpool und ein Kinderspielplatz.

Budget: Direktflug - von 9153 Rubel in beiden Richtungen (a / k "Flight", UTAir, RusLine, Fahrzeit - 1 Stunde 35 Minuten), Unterkunft - von 4200 Rubel pro Tag für einen in einer Junior Suite in dem "White City" 5000 Rubel pro Nacht für ein Doppelsuite im „Belogorye“.

Samara

10 populäre russische Städte für Familien

Wie der Namen zu rechtfertigen, hat diese Stadt hat alle am meisten am meisten: die längste Promenade in Russland, der größten Platz in Europa und das höchste Gebäude des Bahnhof unter ähnlichen Stationen der Alten Welt. Auf Straßen der Stadt präsentiert eine Vielzahl von architektonischen Stilen, vom Barock bis zur Klassik und Moderne und Konstruktivismus.

Warum gehen: ponostalgirovat für die Vergangenheit Russland. Bummeln Sie durch die Provinzstadt und erkunden Sie die ehemaligen Kaufmannshäuser (die berühmteste - Haus Klodt, wie das Herrenhaus, und das Haus des Kauf Kurlina Art Nouveau). Nach dem Umzug in der sowjetischen Vergangenheit, besuchen Sie den geheimen Bunker Stalin und trinkt, um den berühmten „Zhiguli“ mit getrockneten Plötze in eines des Sommerpavillons am Wasser oder in einem Ort, der „Boden“ genannt - direkt aus den Wasserhähnen Zhigulevsky Brauerei. Und verpassen Sie nicht das Museum, erinnert an die Zukunft - Air and Space Museum benannt nach SP Korolev.

Übernachtung: Holiday Inn, nur Fahren Sie auf dem IX Internationale Festival für Architektur und Design Goldmedaille in der Kategorie „Public interior“, ein atemberaubender Blick auf der Wolga angebracht kostenlose Wi-Fi und acht moderne Geschäftszentren. Netter Entwurf kann in einem kleinen Hotel Ost-West-Club mit 59 Zimmern, ausgestattet mit original spanischen Möbeln zu finden. Budget: Direktflug - 11 100 Rubel in beiden Richtungen ( "Aeroflot", UTAir, S7, Fahrzeit - 1 Stunde 40 min), Unterkunft - 3500 Rubel pro Tag für ein Doppelzimmer.