Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

• Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Die Geschichte der Hochzeit mehr als 100 Jahre kleiden. Braut-Outfit ändert sich ständig, folgende Art und Weise: Kleider waren weiß und Farbe, üppig und eng anliegende, mit hohen Taille und niedrig. Lassen Sie uns gemeinsam schauen, wie das Beispiel der historischen Hochzeitskleider des Metropolitan Museum das Hochzeitskleid für die letzten 200 Jahre zu ändern.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Queen Victoria in ihrem Brautkleid 1840

Zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Ländern verändert die Farbe des Hochzeitskleid. Aber eine Regel angewendet immer und überall immer: es klug sein muss. Wenn eine Familie kann sich leisten, das Geld wird nicht verschont. Wenn nicht, ging die Braut den Gang im schönsten Kleid aus ihrem Kleiderschrank nach unten.

Im 19. Jahrhundert, Weiß und Creme waren die Hauptfarben der Hochzeitskleider in Europa. Vor allem nach der Hochzeit von Queen Victoria, der 1840 für seine Hochzeit gewählt hat, ein einfaches Kleid aus Elfenbein.

Allerdings weiß wie die Farbe der Reinheit und Unschuld konnte nur ein junges Mädchen leisten. Widows, unverheirateten Frauen, und nicht reiche Braut wählte eine praktischere Farbe.

Im 20. Jahrhundert, nehmen Sie wissen nicht, Positionen. Allerdings kam es, dass die Braut trug helle Farben, zum Beispiel, um das Publikum zu schockieren und zeigen, dass Konventionen sie nicht interessiert sind (in 1920-1930-er Jahren). Eine Ehe war, dass es während des Krieges war.

Natürlich, wenn Sie die Gelegenheit haben, waren Brautkleid in der neuesten Mode genäht, und es ist leicht zu sehen, wie die Damentoilette im Laufe der Zeit verändert.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1805-1808 of America. Im Zeitalter des Imperium heller Farben im Allgemeinen waren wir in der Mode, so dass die Hochzeitskleider waren oft wissen.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1812

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1834 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1837 Frankreich.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1841 England. Braut einfacher Landarbeiter. Diese Kleider wurden bei einer Hochzeit zum ersten Mal getragen, und dann werden sie sonntags in der Kirche getragen wurden, oder einen jüngeren Verwandten zu übergeben.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1857 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1864 in Frankreich.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1865

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

der Schuh an dieses Kleid.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1872-1874, Großbritannien oder Frankreich.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1874 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1875 Hochzeit Korsett.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1877 La Mode Illustre.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1884 Boston, Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1887 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1889 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1896 House of Worth.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Die Fragmente.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1899 England. 35-jährige Braut Gariet Joyce fand das weiße Kleid in ihrem Alter unangemessen und wählte diese Farbe. Das Kleid, das sie nähte sich. Gariet arbeitete als Magd und dementsprechend perfekt genäht. Sie trug ein Kleid nach der Hochzeit, ein wenig Sause es.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Alle Schichten 1903 Brautkleid.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1904 Petticoat.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1905 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1905 England. Hochzeit Korsett.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1906 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1915

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Ein Fragment.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1919 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1921

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1925 in Frankreich. Jeanne Lanvin. Das Ensemble ist im Stil der italienischen Mode aus dem 15. Jahrhundert.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1927

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1928 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1930 in Frankreich. Callot Schwestern.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Schuhe an dieses Kleid.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1932 Hochzeits-Hut Cloche.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1933 England. Kleid Margaret Whigham, die Tochter eines schottischen Millionär. Designer Norman Hartnell. 30 Näherinnen genäht dieses Kleid für sechs Wochen.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Die Fragmente.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1934 England. Charles James. komplexer Schnittmeister James sagte: „Jede Naht in meinem Board hat ihre eigene Bedeutung. Er betont, einen Teil des Körpers. "

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

​​1935

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1938 England. Bold Kleid Monica Maurice, unabhängige Frau und verachteten Konventionalität. Auch im Jahr 1938 wurde sie die einzige Frau in die Vereinigung akzeptiert Bergbau-Elektroingenieure (und blieb so bis 1978). Sie liebte Autos und Flugzeuge. Und ich trug ein Kleid Ursache. Lieblingsfarbe sie hatte leuchtend rot.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Es ist das gleiche.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1940 war Lilli Ann.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1941 England. Während des Zweiten Weltkrieges in Europa, viele der Braut Kleider aus dieser Angelegenheit genäht, die bekommen können. Dieses Kleid, zum Beispiel aus Stoff für die Vorhänge.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1946 Pierre Balmain.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1948-1949 von Charles James.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1950.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1950. Pierre Balmain.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1951 Norman Hartnell.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1955 Amerika.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1955 Dior.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1957 Balenciaga.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1960. Valentino.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1960. Cristobal Balenciaga.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1964 g. Marc Bohan für Dior.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1960 war William Travilla.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1968 England. Hochzeit Mantel, die als Inspiration für die Form der russischen Offiziere gedient.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1971

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1972

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1973

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1979 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

die 1980er Jahre.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

im Jahr 1987 England.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

Das Ende der 1980er Jahre.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

die 1990er Jahre.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

die 1990er Jahre. Karl Lagerfeld für Chanel.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

1995 Christian Lacroix.

Brautkleider - 200 Jahre Geschichte

2000 Yohji Yamamoto.