Rules of Life Truman Capote

• Regeln des Lebens Truman Capote

Rules of Life Truman Capote

Ich bin so groß wie bei einer Schrotflinte und das Volumen wir haben, ist in etwa gleich.

Mehr als alles andere wollte ich ein Stepptänzer sein. Ich bin endlos zu erfinden und die Zimmer ausarbeitet - mein Haushalt bereit war, mich zu töten.

Dann wollte ich in Diskotheken Gitarre und singen spielen. Ich sparte Geld für eine Gitarre und nahm Unterricht der ganzen Winter, aber das einzige, was ich durchführen konnte, war die unprätentiös ich wünsche, dass ich wieder Single. Ich bin so satt, dass ich einen Tag gab nur eine Gitarre mit einem Fremden an einer Bushaltestelle.

Ich absolut waagrecht SCHREIBER. Ich kann nicht denken, während Sie nicht liegen - entweder im Bett oder auf dem Sofa mit einer Zigarette und Kaffee. Ich brauche angezogen und sip werden. Am Nachmittag schalte ich vom Kaffee bis zum Pfefferminztee, dann an dem Sherry und Martini.

Der erste Entwurf I SCHREIBEN Bleistifts. Dann bringe ich alle Änderungen - auch mit einem Bleistift; Dies ist der zweite Entwurf. Dritte Typ I auf einem speziellen gelben Papier. Ich habe nicht aus dem Bett - halten Sie die Maschine auf den Schoß. Ich ziemlich gut: Ich kann mit einer Geschwindigkeit von hundert Wörtern pro Minute drucken. Wenn der gelbe Entwurf fertig ist, ich es speichern - für eine Woche, einen Monat, manchmal auch länger. Wenn ich es bekommen, dann lese ich so viel wie möglich unparteiisch - und ich denke, was Änderungen notwendig sind, zu machen, und wenn ich es veröffentlichen möchten. Aber wenn alles gut geht, tippe ich die endgültige Version auf weißem Papier - und das alles.

das Buch fertig - es ist wie das Kind in den Hof übernehmen und schießen.

Ich habe gelernt, zu lesen, wenn ich in der ersten Klasse vier Jahre alt war, habe ich als Gymnasiast lesen. Aus diesem Grund, seltsam genug, ich hatte einige Probleme - Lehrer, diese Tatsache irgendwie beleidigt.

Kindheit verbrachte ich unter diesen Leuten und an Orten, wo das Wort „Kultur“ war eine leere Phrase. Ich war ein bisschen exzentrisch betrachtet - es muss gesagt werden, sind nicht unbegründet, und dumm - was ich bin, natürlich, ich nahm Anstoß. ZU FRÜH habe ich gelernt, gegen den Strom zu schwimmen, und in einigen Fällen habe ich die Gabe, Barrakudas, vor allem in der Kunst der Kommunikation mit dem Feind erworben.

Ich verachte ihre Schulen - ich sie einer nach dem anderen, Jahr für Jahr verändert und keine Zeit für einfache Dinge - sie meine Langeweile und Ekel hervorgerufen. Ich übersprungen Klassen mindestens zweimal pro Woche und die ganze Zeit läuft von zu Hause weg.

Als ich eines Tages mit seiner Freundin vor dem Haus weggelaufen - das Mädchen viel älter als ich, die später berühmt in irgendeiner Weise werden würde. Sie tötete ein halbes Dutzend Leute - und es wurde auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet.

Als Kind hatte ich „das Buch wieder“, wo ich jeden Morgen seine Träume notiert hat.

Ich war zwölf, als der Direktor der Schule meiner Familie gesagt, dass ich zurückgeblieben. Er glaubte, dass es vernünftig wäre, und sogar human mich für spezielle Kinder in eine Schule zu schicken. Meine Familienmitglieder wurden verletzt und meine Nützlichkeit zu beweisen, war ich in einem psychiatrischen Forschungszentrum geschickt IQ zu testen. Ich kehrte nach Hause ein Genie - in Bezug auf die Wissenschaft. Ich weiß nicht, wer mehr geschockt war - meine Lehrer, die es glauben wollte, oder meine Eltern, die nicht glauben wollten - sie wollten etwas, das ich war nur ein gewöhnlicher Junge. Ha! Ich war unglaublich zufrieden mit sich selbst - er studierte selbst in all den Spiegeln, blies die Backen und verglich sich dann mit Flau, Maupassant ist, Mansfield, Proust, Tschechow oder Wolfe.

Ich begann mit verzweifelten Eifer zu schreiben - ich glaube, ich habe nicht geschlafen richtig für mehrere Jahre. So war es, bis ich entdeckte, dass Whisky hilft mir zu entspannen. Ich war zu jung - 15 Jahre - die meisten, es zu kaufen, aber meine Freunde sind älter freundlich mir geholfen, und ich erwerben bald einen Koffer voll von allen Arten von Flaschen - von Blackberry Brandy und Bourbon.

Ich verstehe, dass ich möchte ein Schriftsteller sein, aber er war sich nicht sicher, dass sie, bis ich fünfzehn war. Dann begann ich schamlos ihre Geschichten zu Zeitschriften schicken. Einmal, als ich siebzehn war, bekam ich die erste, zweite und dritte positive Antwort auf die Post des selben Morgen. Ich ging fast verrückt vor Glück. Stellen Sie sich vor, dass die ganze Woche nur Äpfel essen. Sicher, Sie werden ihnen verlieren den Appetit und mit ihrem Geschmack vertraut sein. Zu der Zeit, die Geschichte schreiben, fühle ich mich nicht ihren Hunger, aber ich weiß, voll die Nuancen seines Geschmacks.

Ich habe das Gefühl, dass ich keinen einzigen ruhigen Moment in meinem Leben habe - jene Zeiten, in denen ich Nembutal nahm, zählen nicht.

ANTEIL DER STRESS, wie wir das Datum der Lieferung des Manuskripts Ansatz ist in meinen Gunsten.

Ich lese alles, einschließlich Etiketten, Rezepte und Anzeigen. Ich habe eine Leidenschaft für Zeitungen - ich alle New Yorker Tageszeitungen lesen, alle Sonntagsausgaben und mehrere ausländische Zeitschriften. Diejenigen, die nicht kaufen, - las ich an der Theke.

In einer durchschnittlichen Woche habe ich fünf Bücher schlucken, und der durchschnittliche Wert des Romans las durch ein paar Stunden.

Ich bin mit Stil besessen - Typen wie ich sind berühmt für ihre eifrige Haltung gegenüber der Platzierung von Kommata und Semikolons. Dieser Wahnsinn nimmt mich viel Zeit und bringen Sie zu einem Weißglut.

ES GIBT EIN TIER als Schriftsteller ohne Stil. Aber dies ist kein Schriftsteller, es verschwitzt pechatalschik ist Tonnen Papier für seinen formlos, blind, taub Nachrichten plagen.

Perfektionismus - eine Krankheit. Ich würde fünf mal schreiben, wie viel, wenn nicht durch sie verletzt.

Eine Zeit, die ich verwenden Sie den Editor für den Plot zu skizzieren. Aber ich erkennen, dass es die Idee in meinem Kopf tötet. Wenn das Bild gut genug ist, wenn es wirklich von Ihnen ist, dann werden Sie es nicht vergessen - es wird Sie verfolgen, bis Sie es nicht aufnehmen.

„VOTE HERB“ - die einzige autobiografisch Sache von allem, was ich geschrieben habe, und, natürlich, wir alle dachten, dass sie fiktiv war.

AFTER-WORK im Licht will ich nichts als Lob hören.

Ich erhalte und ich erhalte viele Beschimpfungen, aber jetzt ist es nicht stört mich. Ich kann die meisten beleidigende Verleumdung lesen - mein Puls nicht einmal beteiligt ist. Nie fällt vor dem Gespräch mit dem Kritiker. Schreiben Sie Briefe an den Herausgeber in seiner Phantasie, aber nicht auf dem Papier.

Ich nie schreiben, nur körperlich nicht in der Lage Texte zu schreiben, für die ich nicht bezahlen kann.

Ich bin abergläubisch. Ich anhäufen alle Zahlen im Kopf: Es gibt Menschen, die ich nicht nennen, weil die Summe der Stellen in einem Raum - eine Unglückszahl. Aus dem gleichen Grunde lehne ich im Hotelzimmer. Ich kann nicht das Vorhandensein von gelben Rosen steht, die traurig ist, weil es mein Lieblingsblume ist. Ich überlasse es nie in dem gleichen Aschenbecher über drei Zigarettenstummel. Ich fliege nicht auf einer Ebene mit zwei Nonnen. Nichts beginnen und enden am Freitag. Die Liste der Dinge, die ich kann nicht oder will nicht tun, ist endlos. Aber ich gewinne ein ungewöhnliches Gefühl von Ruhe, wenn die primitiven diesen Regeln folgen.

JOURNALISM - der am meisten unterschätzte und unbekannte literarische Gattung.

Vor zwölf Jahren begann ich zu lernen, das Interview ohne ein Diktiergerät zu schreiben. Ein Freund las ich aus dem Buch Passagen - und ich schrieb sie später nach unten und mit dem Original verglichen. Nach fünfzehn Jahren der Praxis habe ich es 95% des ursprünglichen Textes zu erfassen.

Die Leute mögen nicht, wenn sie in dem Buch beschrieben werden. Ich zeigte ein paar Stücke von „kaltblütigen Mord“ von fünf seiner Helden - und jeder von ihnen wollte unbedingt etwas ändern. Ich habe nur eine bearbeiten - es ist eine Art von dumm, aber man glaubte wirklich, dass sein ganzes Leben schief geht, wenn ich nicht tun.

GESCHICHTE Ich sehe den komplexesten und anspruchs Form von Prosa, die bis in unsere Tage gekommenen. Die Geschichte kann den falschen Rhythmus in einem Satz zerstören - vor allem, wenn der Fehler am Ende ist - oder die falsche Aufteilung in Abschnitte, auch ein Satzzeichen.

Henry James - König mit einem Semikolon. Hemingway teilt meisterlich den Text in den Absätzen. Virginia Woolf hat einen einzigen Satz nicht schreiben, das den Ohren weh tun würde.

In der Literatur gibt ihre legitimen Perspektiven und Hell-Dunkel, sowohl in der Malerei und in der Musik. Wenn sie das tun verstehen Sie von Geburt an - groß. Wenn nicht, lernen sie. Danach können Sie die Regeln für sich selbst verändern. Ich bin sehr ungeduldiger Mensch.

Wenn ich etwas in Ihrem Leben verändern könnte, wäre es mein Bankkonto sein.

IDEA ROCK AND ROLL impliziert eine Form der Spontaneität, wenn es keine Spontaneität ist, gibt es keine Spur. Ich sah zeigt ein Dutzend The Rolling Stone - sie nicht voneinander durch ein Jota abweichen. Es ist wie ein Ballett, wo jede Bewegung im Voraus viele Male geprobt. Ich dachte sogar, dass die gleichen Leute im Raum sind.

Bowie - GENIUS.

Ich habe versucht, für fünf Stunden am Tag zu schreiben, aber ich verbringe zwei von ihnen auf den kleinen Dingen. Ich bin einer der größten Mühlen Bleistifte in der Welt.

Richer können Sie Rembrandt zu Weihnachten, aber wenn Sie fünf Dollar leihen müssen, ist es besser, nicht für sie einen reichen Mann zu fragen.

VORTEILE VON FAME nur ein - Sie obnalichat sogar in einer kleinen Stadt überprüfen.

VENEDIG - es schien auf einmal mit einer Flotte, eine Schachtel Pralinen zu essen.

Ich bin ein Amerikaner und hätte nie ihre Nationalität für andere gehandelt.

Es ist eine wissenschaftlich erwiesene Tatsache - wenn Sie in Kalifornien leben, Sie jedes Jahr für seine Punktzahl von IQ verlieren.

Die bessere Schauspieler - die dümmer er ist.

ORANGE - perfekte Kreationen der Natur.

Das Leben - ist ein ordentliches Spiel mit einem schlecht geschriebenen dritten Akt.

PLUS Masturbation, die für sie nicht verkleiden muss auf.