60 Sätze, die wirklich brauchen, um Ihr Kind zu sprechen

• 60 Sätze, die wirklich brauchen, um Ihr Kind zu sprechen

60 Sätze, die wirklich brauchen, um Ihr Kind zu sprechen

Es kommt vor, dass wir nicht wissen, wie, ein Kind zu erziehen, er meine ganze Liebe zum Ausdruck zu bringen, dass er glücklich und begabt zu machen. Aber das ist so wichtig! Lehrer Lyudmila Turantseva eine Liste von Sätzen zusammengestellt, die bei der Kommunikation mit Ihrem Kind helfen.

sprechen:

"Ich liebe dich".

„Ich liebe dich, egal was.“

„Ich liebe dich, auch wenn du sauer auf mich bist.“

„Ich liebe dich, auch wenn ich wütend auf dich bin.“

„Ich liebe dich, auch wenn du weit weg von mir bist. Meine Liebe ist immer bei dir. "

„Wenn ich ein Kind auf der Erde wählen könnte, würde ich habe dich noch entschieden.“

„Ich liebe dich wie der Mond, die Sterne und um den Rücken.“

"Vielen Dank".

„Ich mag es, heute mit Ihnen spielen.“

„Mein Lieblingsspeicher des Tages - wenn wir etwas zusammen tun.“

Diskussion:

11. Die Geschichte von der Geburt oder Adoption.

12. Über wie Sie „turteln“ mit ihnen, wenn sie klein waren.

13. Die Geschichte, wie man sie Namen gewählt hat.

14. Ausführungen in ihrem Alter.

15. Um zu erfahren, wie ihre Großeltern zu treffen.

16. Was sind Ihre Lieblingsfarben.

17. Was man manchmal zu hart.

18., wenn man sie an der Hand und drücken Sie es 3 Mal halten, ein Geheimcode, was bedeutet, „Ich liebe dich.“ 19. Was ist Ihr Plan.

20. Was machst du jetzt.

hören Sie:

21. Ihr Kind im Auto.

22. Was ist Ihr Kind spricht über seine Spielzeug; Denken Sie, wie wichtig es für ihn ist.

23. Die Frage ist, wo Ihr Kind wirklich braucht Ihre Hilfe.

24. Auf eine Sekunde länger als von Ihrem Geduld erlaubt.

25. Die Gefühle sind unbeschreiblich Ihr Kind.

fragen:

26. „Warum denken Sie, dies ist passiert?“

27. „Was denken Sie würde passieren, wenn ..?“

28. „Wie wir aus finden?“

29. „Was denken Sie?“

30. „Was ist deine beste Erinnerung an den Tag?“

31. „Was denken Sie, was“ es „ist der Geschmack?“

Zeigen Sie mir:

32. Wie etwas zu tun, anstatt zu verbieten, es zu tun.

33. Wie im Gras pfeifen.

34. Wie die Karten zu mischen, machen Lüfter- / Haus.

35. Wie Nahrung schneiden.

36. Wie die Wäsche falten.

37. Wie Informationen zu finden, wenn Sie die Antwort nicht wissen.

38. Befestigung an Ihrem Ehepartner.

39. kümmern sich um sich selbst, um sich selbst kümmern sehr wichtig ist.

Nehmen Sie sich Zeit:

40. Um bei Vögeln zu suchen.

41. Ihr Kind Hilfe haben Sie kochen.

42. Gehen Sie zu einem Ort zusammen.

43. Graben zusammen in den Schmutz.

44. Um Aufgaben in dem Tempo Ihres Kindes durchzuführen. 45. Um nur mit Ihrem Kind zu sitzen, während er spielt.

Behandeln Sie Ihr Kind:

46. ​​Machen Sie eine Überraschung und reinigen sein Zimmer.

47. Legen Sie die Schokolade in den Pfannkuchen.

48. Legen Sie eine Mahlzeit oder einen Snack in Form eines Smiley.

49. Machen Sie einige Soundeffekte, die ihm etwas tun zu helfen.

50. mit ihm spielen auf dem Boden.

Release:

51. Schuldgefühle.

52. Ihre Gedanken darüber, wie es sein sollte.

53. Ihr Bedürfnis Recht sein.

render:

54. Schauen Sie sich Ihr gutes Auge des Kindes.

55. Lächeln, wenn Ihr Kind kommt in den Raum.

56. hin- und hergehen, wenn Ihr Kind zu Ihnen kommt.

57. einen Kontakt einrichten, bevor Sie etwas sagen (zu korrigieren), so dass Ihr Kind wirklich die Sie gehört haben.

58. Lassen Sie Ihr Kind mit ihrer Frustration (Zorn, Wut), fertig zu werden, bevor ihm zu helfen.

59. Nehmen Sie ein Bad am Ende eines langen Tages.

60. Wählen Sie Ihre eigenen Lieblings-Weg Art, um Ihr Kind zu sein.