Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

In unserer heutigen Liste - erstaunliche Tierarten, die in der Lage sind, durch das Wasser zu bewegen:

1. Lizard Basiliskos (Basilisk Lizard)

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Basiliskos Lizard, auch bekannt als lizard Jesus vor Raubtieren versteckt von der Spitze des Baumes fallen und entlang der Oberfläche des Wassers entweicht unter dem Baum entfernt. Sie können die Reihenfolge von 4 bis 5 Metern laufen, eine beeindruckende Geschwindigkeit von eineinhalb Metern pro Sekunde entwickelt zu haben.

Lange Zehen auf ihren Hinterbeinen dieser Eidechsen sind miteinander verbunden Bahnen so schnell seine Hinterbeine im Wasser spritzen, sie Luftblasen erzeugen, die sie nicht erlauben, ins Wasser zu gehen, wenn sie ihre Geschwindigkeit zu halten. Als sie noch in das Wasser gehen, können sie schwimmen. Allerdings bevorzugen sie auf dem Wasser laufen, wodurch das Risiko von zu vermeiden, indem sie das Leben im Wasser gefressen zu werden.

2. Brazilian Lygodactylus (Brazilian Pygmy Geckos)

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Diese kleine Eidechse ist nicht nur charmant, sie auch begabt ist. Durch sein geringes Gewicht und die wasserdichte Haut, kann der Gecko auf der Oberfläche des Wassers zu Fuß leicht. Da der Gecko so klein (sie sind kleiner als viele der Insekten, die im Amazonas-Regenwald leben), läuft er Gefahr, in sogar Pfütze des Ertrinkens der kleinsten - Wissenschaftler glauben, dass aus diesem Grunde, und ihre Fähigkeit, auf dem Wasser zu gehen zu entwickeln.

3. Wasser striders

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Wasserläufer sind eine Familie von Wasserläufern, die sich durch ihre Fähigkeit, auf dem Wasser zu gehen. Sie können dies tun, um dank einer wasserabstoßenden Beinen, die den Wasseroberflächenspannung erhöhen helfen, ebenso das Gewicht des Körpers des Insekts Verteilung auf alle seine Beine. Ihre Bewegungen sie auch helfen, durch das Wasser zu bewegen. Sie abzustoßen jedes Paar von sekundären Stollen, eine kreisförmige Bewegung ähnlich der Bewegung von Rudern machen und vorne gleiten auf dem Wasser.

4. Spinnen Jäger (Fishing Spiders)

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Spinnen Jäger, die auch als Dolomedes bekannt sind halbWasserInsekten in der Nähe von Gewässern leben, wo sie Beute. Sie warten am Ufer in der Nähe des Teiches, bis Sie die Wellen auf dem Wasser bemerken und dann durch das Wasser laufen Beute zu fangen. Wasser hilft sie auch Raubtiere zu vermeiden, weil sie direkt unter der Oberfläche verbergen kann, seinen Körper mit kleinen Bläschen umhüllt. Während die meisten Spinnen sind Jäger ernährt sich von Insekten, können größere Arten fressen auch kleine Fische, Kaulquappen und Frösche.

Wie Geckos, Spinnen, können Jäger durch das Wasser bewegen wegen seines geringen Gewichts und einer Fülle von kurzen wasserabweisenden Haare auf dem Körper. Manchmal sie auf dem Wasser schwimmen, das Aufstellen von ein paar Meter, trug der Wind sich in der richtigen Richtung. Ihre kurzen Haare erlauben auch Blasen um ihre Körper bilden, wenn sie unter der Oberfläche des Wassers versteckt sind. In der Tat sind sie so Auftrieb, dass sie für etwas zu erfassen, während sie unter Wasser, sonst wird das Wasser an die Oberfläche schieben, mit einem völlig trocken. Einige Arten von Spinnen sind Jäger sind unter Wasser für eine halbe Stunde.

5. Die Delphine

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Da sie die Beine nicht hat, ist es schwierig, das Wasser zu sagen, dass die Delfine „Spaziergang“ auf, aber sie sind für ihre Fähigkeit bekannt, über die Wellen mit ihren Egeln zu tanzen. Im Gegensatz zu anderen Tieren, die ihre Fähigkeit, auf dem Wasser wie jeder evolutionärer Vorteil gehen verwenden, Delfine, nach Ansicht der Wissenschaftler, tun es rein zum Spaß - für sie ist es das Äquivalent des menschlichen Tanzes.

Das Interessante daran ist, dass, während Delfine „gehen“ mit dem Schwanz, sie fast nie in der freien Natur zu tun. Ausnahmen sind Fälle, in denen eine Gruppe von wilden Delfinen genagelt Delphin, der in Gefangenschaft zuvor gewesen war und ausgebildet.

6. aechmophorus Grebe und Clark (West- und Clarks Grebes)

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Als westlicher Grebe und Clark Grebe haben einzigartige und hervorragende rituelle Paarung des Titel „Rush“, bei dem das Paar von Vögeln fliessendem Wasser. Vögel nach vorn geschleudert über den Körper und sind auf ihre Füße im Wasser, während ihre Flügel flattern. Dann läuft das Paar auf dem Wasser im Gleichklang für einen Abstand von etwa 9 Metern, so dass der Stift 22 paw Wasser pro Sekunde.

Diese Vögel verbringen fast ihr ganzes Leben im Wasser. Sie haben kurze Flügel und starke Beine, die zu Fuß auf dem Land ist nicht sehr bequem, aber sind für das Paarungsritual.

7. petrels

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Im Gegensatz zu den anderen Tieren in dieser Liste, dieser Vogel geht nicht auf der Wasseroberfläche, sondern schafft den Eindruck. In der Tat, schwimmt es in der Nähe der Oberfläche des Wassers und nach unten in den Beinen, Beute greifen. Paws Vogel ist zu schwach, ihr Gewicht für mehr als ein paar Schritte zu unterstützen. Aus diesem Grunde scheint es, dass es als auf dem Land mehr im Wasser gehen kann.

8. Heron auf Flusspferd

Tiere in der Lage sind durch das Wasser zu bewegen

Heron kann nicht wirklich auf dem Wasser gehen, aber ein Vogel im Video sieht aus, als wenn sie unmöglich ist - solange das Nilpferd nicht über der Wasseroberfläche erscheint, uns zu zeigen, was wirklich das Geheimnis eines Reihers ist. Es ist vorbei kann nicht auf dem Wasser gehen, aber sie kroch so nah wie möglich an ihn.