Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

• Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jährige Soldat

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

21-jähriger US-Soldat, in eine Familie von russischen Immigranten während des Zweiten Weltkrieges geboren war an der europäischen Front. Es ist dank sein Talent und der Wunsch, zu erfassen, was er sah, können wir lernen, wie das Leben vor einem Soldaten 70 Jahren war.

Im Jahr 1942 war Lundy 19 Jahre alt und als Architekt in New York ausgebildet. Im Jahr 1944 geht ein talentierter junger Mann in dem Krieg. Und während der Zeit zu tun, was sie am besten kann - Skizzierung alles, was er um sich herum sieht: militärische Ausbildung in Fort Jackson, Eilmärsche, Soldaten im Urlaub, über den Atlantik geschmuggelt Hafen von Cherbourg, die Französisch Siedlung und Tod.

Narrative durch Zeichnungen von Mai bis November 1944 bis Lundy durchgeführt ist nicht im Krankenhaus, nachdem er an der Front erhielt verwundet.

Es erreichte uns acht Alben von Skizzen von zwanzig Jahren. Jeder ist ein kleines Notebook auf eine Spirale, die in der Brusttasche werden perfekt müssen. Lundy Hardtmuth schwarz lackiert Bleistift schnell und übersichtlich. „Für mich ist die Malerei - ein Synonym für Reflexion“, - sagte, die Soldaten.

Victor Alfred Lundy wurde 1923 in New York, der Sohn russischer Einwanderer geboren. Mutter stark unterstützt seinen Sohn Talent zum Zeichnen. Erster Landi absolvierte New York University, und nach dem Krieg trat er in die Harvard School of Design und absolvierte es mit einem Grad in der Architektur. Im Jahr 1954 eröffnete Lundy in der Florida-Stadt Sarasota fest und wurde zu einem der Schulleitern sarasotskoy Architektur. Seine bekanntesten und berühmtesten Werke - Gebäude Sarasota Chamber of Commerce, Finanzgericht und die US-Botschaft in Sri Lanka. Victor Lundy spendete sein Archiv in der Library of Congress (US National Library), und im Jahre 2009 seine Skizzen des Zweiten Weltkrieges wurden veröffentlicht.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Victor Lundy.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Fort Jackson, South Carolina, Frühjahr 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

10. Mai 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Der große Boss - Sergeant. 12. Mai 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

13. Mai 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Es gab eine Meile.“ 21. Mai 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Sergeant Porträt.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Der Denker".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Nach einem kurzen Marsch.“

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Sunday".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Nap", Juni 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Home, sweet home."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Soldaten Würfel auf Zigaretten zu spielen.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

6. Juni 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

25. August 1944, im Zuge.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Auf Wiedersehen Broadway, Hallo France".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Endlich im Ausland."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Sonnenuntergang, 27. August 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Nacht, 28. August 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Der Blick aus meinem Sitz. "

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

am 29. August statt.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Unterschrift: "Theodore Rombo".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Der Konvoi in der Dämmerung.“

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Die Unterschrift auf dem Portrait: "Charles Hitkok".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Auf dem Deck."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Da wir jetzt weit weg von zu Hause!“ 7. September 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Wir sind bereit."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"put forward".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Frankreich!"

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Montebourg, 9. September 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Der Französisch Bauer."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Lester, 19. September 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Die Gemeinde Leicester."

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

"Die Kirche in Kravile".

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Das Haus, in dem wir mit Kane Brathähnchen und Schnaps behandelt wurden.“

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Der Beschuss der Siegfried-Linie, einen Luftangriff gegen Deutschland.“

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

„Café, wo zwei Französisch Mädchen, die wir 4 Flaschen Cidre gekauft.“

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Am Strand Luneville.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Ein Teil des Atlantikwall, von der deutschen Armee gebaut.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

um die Signatur zu dem Portrait "" Kentucky "Fein-Turm." In der linken unteren Ecke der Worte des amerikanischen Volksliedes „Wo hast du letzte Nacht?“.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Die deutsche Patrouille.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Die Soldaten sitzen in einem Lastkraftwagen in der regen, 7. November 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten

Die toten Soldaten von einer deutschen Patrouille, 1. November 1944.

Der Zweite Weltkrieg in Bildern 21-jähriger Soldaten