Chinesen verkauft eine Niere, ein Smartphone zu kaufen, und bereute es

• Ein chinesischer Mann, der eine Niere verkauft ein Smartphone zu kaufen, und bereute es

Einwohner von China namens Xiao Wang war 17 Jahre alt, als er eine Niere für ein brandneues iPhone 4 zu verkaufen entschieden, das nicht zu kaufen leisten konnten. Der Mann war überzeugt, dass mit dem iPhone auch ohne eine Niere Leben wird sich verbessern, aber sieben Jahre später war er deaktiviert, völlig abhängig von der Hämodialyse.

Chinesen verkauft eine Niere, ein Smartphone zu kaufen, und bereute es Chinesen verkauft eine Niere, ein Smartphone zu kaufen, und bereute es

Im Jahr 2011 hat das iPhone 4 gewesen Apples Flaggschiff-Smartphone und ein Statussymbol in der Schule von Zhengzhou City, wo er unter Xiao Wang studierte. Allerdings könnte der Junge aus einer armen Familie kein teures Gadget leisten. Dann entschied Xiao Wan eines seiner Organe zu verkaufen, um Geld für ein neues Handy zu bekommen. Mit Hilfe eines Mediators in Kontakt Wang die fragwürdige Charaktere, die auf dem Schwarzmarkt in den Organhandel spezialisiert und hat sich bereit erklärt, eine Niere für 22.000 Yuan ($ 3.200) zu verkaufen. Leider hat diese Lösung sein Leben zerstört.

17-jähriger Mann glaubte, er würde eine Niere ausreichend ist, ein normales Leben zu leben. Diese Mutmaßungen von einem Arzt bestätigt, mit dem er vor der Operation traf. Die Operation wurde illegal in einem Krankenhaus in Zhengzhou durchgeführt. Kurz darauf begann der Mann gesundheitliche Probleme.

Chinesen verkauft eine Niere, ein Smartphone zu kaufen, und bereute es

Die Tatsache, dass während des Betriebes wird der Arzt nicht besonders Sterilität beobachtet, was auf eine Infektion in der Wunde führte. Darüber hinaus Wang hat legte seine Familie nicht bewusst, was einen solchen Schritt nehmen wird. Als Ergebnis fanden Verwandte davon nur aus, wenn der Mann nicht gesundheitliche Probleme verbergen kann.

Die Ausbreitung der Infektion zu einer gesunden Niere. Durch die Zeit, die Familie zu einem Mann für die Behandlung in einem normalen Krankenhaus gebracht wurde, waren Nierenschäden bereits so stark, dass der einzige Weg, lebenswichtige Funktionen werden permanent Hämodialyseprozedur zu halten. Seitdem verbringt Wang fast die ganze Zeit im Bett, auf einer Maschine zu verlassen, die ihn überleben hilft.