Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Ob eine Wette auf Ausbildung und persönlichen Qualitäten des Kindes zu machen, ob das soziale Netzwerk zu beschränken, wie es nicht mit Sorgfalt zu übertreiben, aber nicht zu viel Freiheit geben - alle Eltern sind mit ähnlichen Problemen konfrontiert. Forbes Leben vertraut mit den Regeln der Erziehung oben Milliardäre in Russland und im Ausland

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Elon Musk, Gründer SpaceX, 5 Kinder

Status: №40 in der Welt Forbes-Liste, $ 22, 3 Milliarden

„Ich bin ein guter Vater. Kinder verbringen mehr als die Hälfte meiner Woche, und ich gebe ihnen viel Zeit. Darüber hinaus habe ich nehmen Sie sie mit auf die Reise. Sie haben die Möglichkeit, eine sehr ungewöhnliche Erfahrung zu bekommen, die sie zu schätzen wissen, wenn sie älter sind. Ich würde nie auf eigene Faust zu einer Kampagne gegangen sind, ich tue es nur, um sicherzustellen, dass sie zumindest manchmal Schwierigkeiten. Sie selbst müssen kochen und sauber - und tun, was Sie in den Kampagnen tun ".

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Richard Branson Virgin Group Gründer, 2 Kinder

Status: # 478 in der Welt Forbes-Liste, $ 4, 1 Milliarde

„Wenn Ihr Kind wird etwas Verbotenes versuchen, tun Sie es mit ihm. Das ist besser als ihn zu zwingen, es von Ihnen im Geheimen zu tun. Allzu oft versuchen Erwachsene Kinder von Enttäuschungen im Fall des Scheiterns und Rückschläge zu schützen. Dies ist ein großer Fehler. Je öfter die Kinder sagen, dass sie nicht die schneller bekommen haben, werden sie ihre Neugier und Entschlossenheit verlieren. "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Bill Gates, Gründer von Microsoft, 3 Kinder

Status: №2 in der globalen Liste von Forbes, $ 96 Milliarden

„Wir wollen eine Balance finden, wenn sie auf der einen Seite Kinder Wahlfreiheit haben, und auf der anderen - es gibt so viel Geld, dass sie es leben können -. Und nichts tun“

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Arkadi Rotenberg, CEO der russischen Hockey Federation, 5 Kinder

Status: №41 in der russischen Forbes-Liste, $ 2, 6 Milliarden

„Von der Mutter Erfahrung Guided, glaube ich, dass die Kinder so viel wie möglich eingesetzt werden sollten. Zwingen sie nutzlos, aber daran interessiert sind, -. Und sollte "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Vadim Moszkowicz, der Vorsitzende des "RusAgro" Board of Directors, 3 Kinder

Status: №45 in der russischen Forbes-Liste, $ 2, 3 Milliarden

„Ich erklärte meinen Sohn, dass er nicht über die Tatsache prahlen kann, dass er nicht erreicht hat. Er kann ihre Partituren, ihre sportlichen Erfolge zeigen. Im Allgemeinen, wenn Sie eine normale Familie haben, sind Sie immer zusammen etwas zu tun (mit Übung, etwas zu diskutieren, einschließlich der Arbeit), - das Kind beginnt, Ihre Werte zu teilen. Dies ist der schwierigste - eine elterliche Erwartungen zu ersticken. Zuerst Sie von ihnen sind sehr viel warten, und es stellt sich unwillkürlich aus. Und dann ganz plötzlich schauen Sie zurück, um ihre Kinder und sehen, dass sich diese Erwartungen über ihre Köpfe hängen, als gusseisernen Ofen. Der älteste Sohn muß ich speziell zu diesem Thema sprechen, zu erklären, dass ich etwas nicht erwarten, besondere von ihm. Es ist notwendig, die Kinder aufwachsen frei zu geben und keinen Druck setzen auf sie "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Dmitri Kostygin, Mitinhaber von "Yulmart" und Schöpfer des Netzes, "Serie", 5 Kindern

Status: №192 in der russischen Forbes-Liste, $ 0, 5 Milliarden

„Wenn die Kinder nach Hause kommen von der Schule und sagen, sie erhielt vier habe ich eine Antwort: die Hauptsache - eine gute Frau zu finden, und die Schule nicht lehren. Daher vier Vieren, und die Menschen müssen verstehen. Und um die Menschen zu verstehen, müssen Sie hören und sehen. "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Warren Buffet, US-amerikanischer Geschäftsmann, CEO von Berkshire Hathaway, 3 Kinder

Status: №3 in der Welt Forbes-Liste, $ 84, 9 Milliarden

„Ich sah viele ihre eigenen Kinder laufen, und es gibt nichts Schlimmeres, als etwas von dem Kind mit Hilfe von Geld zu erreichen. Sein Ich habe immer gesagt, dass sie alles tun können: von der Hochschule zu absolvieren und Ärzte oder Rechtsanwälte werden. Ich rief sie in irgendeiner Weise ihre vorhandenen Talente zum Wohl der Welt zu übernehmen. Ich werde Kinder genug Geld lassen, so dass sie etwas tun können. Aber Geld ist nicht viel, so verließen sie den Wunsch, etwas zu tun. "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Alexander Mamut, ein Mitglied der Steuerungsgruppe Rambler Group, 5 Kinder

Status: №42 in der russischen Forbes-Liste, $ 2, 5 Milliarden

„Während das Kind klein ist, ist es notwendig, so viel wie möglich zu umarmen und ihn zu küssen. Zum Zeitpunkt des taktilen Kontakt, berühren Sie das Kind auf das einzige, was übertragen wird, die an dieser Stelle zu vermitteln, ist wichtig: Der Vater liebt dich. Das ist, wenn das Kind ein Junior in der High School wird, ist es schon notwendig ist, Hindernisse zu schaffen. Es gibt nichts besseres als ein Leben als ein Hindernis-Parcours. Das Kind braucht ständig die Schwierigkeiten zu überwinden: die Einsamkeit, die Übung, die harte Arbeit. Daher ist die einzige Sache, die ihm geben kann - ist schwierig, gute Herausforderungen ".

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Igor Rybakov, Mitinhaber des Unternehmens "Technonikol" und Mitbegründer des "Rybakov Fund", 4 Kinder

Status: №78 in der russischen Forbes-Liste, $ 1, 3 Milliarden

„Ich weiß nicht, mit Ihren Kindern über Geld sprechen. Ich glaube, dass Eltern Verletzungen von Kindern verursachen, wenn die Zeit nicht die notwendige Unabhängigkeit bietet. Warum der Geburt ihrer Zwangs Hilflosigkeit geben? Kinder wollen - und wir sind verpflichtet, ihre Wunschliste zu treffen?

Wir beschließen, mit meiner Frau, wir Eltern geben ihnen unseren, zuerst, Nachnamen, es ist ein sehr starkes Kapital und Reputation ist, und die zweite - Genetik, mehr - die Bereitschaft, Entscheidungen in unvorhersehbaren Umständen zu nehmen. Ich versuche, die Kinder zu lehren, nicht in Panik zu geraten und ihr Denken zu verwenden.

Ja. Sie können sogar meinen Zweck Darlehen nehmen. Zum Beispiel nahm Pauline Rybakowa ein Darlehen für Bildung, dieses Darlehen sie isst, eine Wohnung mietet, und folgendes bekannt: es wird zurückkehren ".

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Roman Avdeev, der Gründer der "Credit Bank of Moscow", 23 Kinder

Status: №61 in der russischen Forbes-Liste, $ 1, 5 Milliarden

„Ich handle nicht aus einer Position der“ Ich bin ein Erwachsener und stark, also bin ich richtig. " Die Formel ist einfach: meine Kinder wissen müssen, was gut und was schlecht ist. Aber ich werde nichts aufzwingen: wenn sie aufwachsen, haben ihre Wahl getroffen.

Unsere Kinder sind sehr wohl bewusst das Wort „nein“. Zum Beispiel in unserer Familie ist das iPad nur mich. Als sie ihn bitten, zu spielen, gebe ich, wenn ich nicht brauchen. Bei Bedarf - gebe ich nicht. Alles ist einfach und natürlich.

Das Geld, das wir, sobald die Kinder eine Chance zu geben beginnen, etwas zu kaufen. Es geschieht in der Schule: Es gibt ein Esszimmer ist, Speisekammer, und da sie machen ihren ersten Kauf. Ich über diese Kosten nicht sagen, es ihr Geld ist, und sie haben das Recht, sie nach eigenem Ermessen zu verbringen. Ich habe nur eine Bedingung: erste normale Mittagessen und dann später Chips.

Unter meinem Einfluss, nebenbei bemerkt, ist meine Tochter jetzt in dem Schulprojekt über das Genom, und vor zwei Jahren gemacht - über schwarze Löcher. Und es ist toll, dass wir hier so Einfluss sind „auf ihre Kinder.

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Jeff Bezos, der Chef von Amazon.com, dem Besitzer des Blue Origin Raumfahrtunternehmen, Verlag, The Washington Post, 4 Kinder

Status: №1 in der Welt Forbes-Liste, $ 131 Milliarden

„Im Hinblick auf die Erziehung von Kindern, kommen wir zu dieser ziemlich trivial: Kindern wissenschaftliche Experimente in der Küche organisieren, lernen Mandarin, Singapur Master-Programm Mathematik, sowie verschiedene Spiele mit den Kindern aus der Nachbarschaft spielen. Ich erlaube den Erben zu vier Jahren scharfes Messer zu verwenden. Elektrogeräte von kleinen Bezos auch kein Versteck. Wir sind zuversichtlich, dass, wenn die Kinder in der Lage sein wird, die Welt schon viel früher und kommen sie mit seinem Gerät zu verstehen. Ich würde es vorziehen, der Vater eines Kindes mit neun Fingern zu sein, als das Kind, das zu wissen, die Welt hat keine Möglichkeit. "

Wie Milliardäre heben ihre Kinder

Peter Aven, Vorsitzender von "Alfa-Bank", 2 Kinder der Bankengruppe des Vorstands

Status: №21 in der russischen Forbes-Liste, $ 5, 2 Milliarden

„In der Erziehung ihrer Kinder, war ich sehr offen. Wir waren nie getäuscht. Meine Kinder sind uns unserer Familiengeschichte. Sie verbrachten viel Zeit im Gespräch mit meiner Mutter und meiner verstorbenen Mutter-in. Sie haben eine Menge zu verstehen, wie das Leben funktioniert hier - wir haben mit ihnen eine tiefe Mischung aus politischen Ansichten. Wir, natürlich, ihr um stark eingeschränkt. Und wir hatten eine sehr ehrlich, offen, aber sehr anspruchsvolle Beziehung zu den Kindern. Keine seiner Exklusivität, haben sie nie in der Lage, nicht nur zu zeigen, sondern auch fühlen. Sie wurden geboren, als wir vor allem und kein Geld haben. Aber dann haben sie beeinflussen sie nicht viel. Also brauchen wir Strenge, Integrität und Implementierung der richtigen Werte, Bildung, moralische bar. Ich hob meine Kinder in der gleichen Weise wie angehoben mich gelehrt, immer zu arbeiten und lernen. "