15 Gründe für einen Besuch Südkorea

• 15 Gründe, Südkorea zu besuchen

Südkorea - ein einzigartiges Land, wo die moderne technologische Ära überall mit alten Denkmälern koexistiert, sorgfältig durch den Staat geschützt. Zusätzlich zu den Schlössern und buddhistischen Tempel von großen Interesse ist unglaublich schöne Natur von Südkorea. Wir präsentieren unsere 15 schönsten Orte in diesem Land.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea 15 Gründe für einen Besuch Südkorea

1. Anapji.

Der Palastkomplex von VII Jahrhundert, neben dem ist ein künstlicher See im Sommer mit Lotusblumen bedeckt.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

2. Chongsando Insel.

Chongsando Südinsel ist bekannt für seine unberührte Schönheit bekannt - Reisterrassen, Panoramablick auf das Meer und Felder von gelben Raps Blumen.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

3. Culture Center Dongdaemun Design Piazza in Seoul.

Das Messegelände Fläche von 38.000 sq. Meter, entworfen von Zaha Hadid Architects. Dongdaemun Design-Plaza gehört zahlreiche Konferenzräume, Design-Museen, Ausstellungshallen, eine Bibliothek und ein Zentrum der Kunst.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

4. buddhistische Tempel Samgvangsa Busan.

Temple Samgvansa für sein jährliches Laternenfest zu Ehren der Geburt des Buddhas bekannt, die mehr als eine Million Besucher anzieht. Während des Festivals Tausende von bunten Laternen beleuchten den Nachthimmel.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

5. Bezirk Pawson.

Etwa 40 Prozent der Lieferung von grünem Tee auf dem Land wachsen in Bereichen Pawson. Endlose grüne Felder locken Fotografen und Filmemacher und gewöhnlichen Teetrinker.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

6. Stadt Jinhae-gu.

Die Küstenstadt Jinhae-gu, westlich von Busan, ist vor allem bekannt für die Tatsache, dass es jährlich in Südkorea der größten Festival der Kirschblüten gehalten wird. Touristen kommen hierher, die Hunderttausende von blühenden Bäumen rund um die Stadt und die umliegenden Gebiete wachsen zu bewundern.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

7. Ulleungdo Insel.

Diese Vulkaninsel bietet eine spektakuläre Landschaft und malerische Felsen, die Küste überragt.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

8. Der Nationalpark Dzhirisan.

Wurde 1967 gegründet und ist das älteste offizielle Nationalpark des Landes. Neben der schönen Berge, Täler und Tempel sind Lebensräume asiatischen Schwarzbären angeordnet.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

9. Mountains Nationalpark Chuvansan.

Park bekannt vertikale Chuvansan felsigen Klippen, hohe Wasserfälle und Teich Jusanji Pond.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

10. buddhistische Tempel Chogesa in Seoul.

Dieser 620 Jahre alte buddhistische Tempel ist einer der am meisten fotografierten Orte in der Umgebung Insadong. Temple verfügt über viele schöne farbige Lichter an der Decke und die einzigartige Form der Fenster.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

11. buddhistische Tempel in Haedong Yonggungsa Busan.

Tempel in Haedong Yonggungsa nicht nur schön in sich, sondern ist in einer sehr schönen Lage - mit Blick auf das Meer im Nordwesten von Busan.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

12. Der Wasserfall Chhondzhion.

Das Hotel liegt auf der Insel Jeju, dieser Wasserfall ist 22 Meter hoch von Wanderwegen umgeben, Zitronenbäumen und einem Teich mit tropischen Aale gefüllt.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

13. Das Gebiet Treffen der Morgendämmerung am Kap Homigot.

Dieser Ort ist berühmt durch seine einzigartige Skulptur, den Arm in den Ozean darstellt, dazu neigt, nach oben. Jedes neue Jahr ist hier Sonnenaufgang Festival statt.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

14. Das Freilichtmuseum Nagan Eupseong Folk Village.

Die Zeit scheint noch in diesem Dorf zu stehen, wo die Häuser, Schlösser und Denkmäler bleiben fast die gleichen wie vor 600 Jahren. Besucher Nagan Eupseong Folk Village können in besonderen touristischen Lodges, traditionelle Tanzaufführungen und nehmen Unterricht in Teezeremonie Etikette bleiben.

15 Gründe für einen Besuch Südkorea

15. Palace Komplex Gyeongbokgung in Seoul.

Gyeongbokgung Palace, im Jahre 1395 erbaut, ist die größte und vielleicht die schönste der fünf Paläste Seoul.