Gewohnheiten, die helfen, Gewicht zu verlieren und sichern

• Gewohnheiten, die Gewicht verlieren und befestigen

Gewohnheiten, die helfen, Gewicht zu verlieren und sichern

Die meisten Menschen wissen fest daran, dass ein gesundes Körpergewicht im Wesentlichen auf die Einhaltung von drei Regeln reduziert: eine gesunden Ernährung, die Menge der Nahrung und einen aktiven Lebensstil zu begrenzen. Doch diese einzuhalten ist sehr schwierig.

Jeden Tag nehmen wir mehr als 200 Entscheidungen im Zusammenhang mit Lebensmitteln, und die meisten von ihnen, offenbar, sind automatische oder konditionierte Gewohnheiten. Das bedeutet, dass wir unbewusst essen, aus Gewohnheit, ohne darüber nachzudenken und ohne zu wissen, welche Art von Nahrung, die wir wählen, und was seine Menge zu konsumieren.

Sehr oft solche Gewohnheiten der Subordination entgleist unsere besten Absichten. Eine neue Studie führte die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass der Schlüssel für ein gesundes Gewicht zu Erhaltung gesunde Gewohnheiten Verwurzelung.

Stellen Sie sich vor, dass jede Nacht, wenn der Mann nach Hause zurückgekehrt, er leichthin beißt. Wenn dies zum ersten Mal passiert, es beginnt zwischen dem Kontext (Heimkehr) und der Antwort (Essen) eine mentale Verbindung zu bilden.

Jedes Mal, wenn eine Person dies tut, wird diese Verbindung so weit verbessert, dass ein Tages Mahlzeit unmittelbar nach der Rückkehr nach Hause automatisch wird. Dies bildet Gewohnheit.

Neue Forschung hat ergeben, dass Gewichtsverlust Maßnahmen gezeigt, die auf der Änderung der Gewohnheiten beruhen, das heißt, die Bildung neuer Gewohnheiten oder den alten loszuwerden, kann am effektivsten in Menschen verlieren Gewicht zu helfen und die erzielten Ergebnisse beizubehalten. Das Experiment beteiligt 75 Freiwilligen 18 bis 75 Jahren sind übergewichtig oder fettleibig, sind Wissenschaftler in drei Gruppen eingeteilt, basierend auf Stichproben.

Eines der Programme wurden bei der Zerstörung der alten Gewohnheiten, die andere gerichtet - auf der Bildung neuer Gewohnheiten, und die dritte Gruppe war eine Kontrolle, die nicht Gegenstand eine Einmischung seitens des Forschers ist.

Die erste Gruppe von SMS-Nachrichten mit dem Job zu senden, die sie durchführen sollten, und der Job jeden Tag neu war. Diese Aufgaben wurden entwickelt, um mit den normalen Routinefunktionen stören und enthalten so seltsam auf den ersten Blick, Macken, wie „gehen heute einen anderen Weg zur Arbeit“, „in einem neuen Stil, um die Musik zu hören“ oder „schreiben Sie eine kurze Geschichte.“

Die zweite Gruppe hatte das Programm zu folgen, die sich auf den Erwerb neuer Gewohnheiten konzentriert, auf einen gesunden Lebensstil konzentriert. Sie wurden gebeten, in Ihren täglichen Routine zehn nützlichen Regeln aufzunehmen und ihre Leistung zu automatischen zu bringen, so dass sie das werden, was eine zweite Natur genannt wird.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Programmen zur Gewichtsabnahme, lieferten diese Interventionen nicht spezifische Diätpläne oder Übung Regime. Sie verfolgten nur das Ziel, kleine tägliche Gewohnheiten zu ändern.

Nach 12 Wochen verloren die Teilnehmer der ersten und zweiten Gruppe mit durchschnittlich 3, 1 kg. Aber noch wichtiger ist, nach 12 Monaten ohne Behandlung und ohne Kontakt mit den Organisatoren des Experiments, verlor sie einen Durchschnitt von 2 mehr, 1 kg. Rund 67 Prozent der Teilnehmer sank von mehr als 5 Prozent des Körpergewichts und damit das Gesamtrisiko reduzieren Diabetes Typ 2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln. Neben Gewichtsverlust, die Mehrheit der Teilnehmer erhöhte auch den Verzehr von Obst und Gemüse, und stellte fest, eine Verbesserung ihrer psychischen Gesundheit. Die Bemühungen auf die Gewohnheiten basieren, sind in der Lage, unser Denken zu ändern und, was noch wichtiger ist, das Verhalten mit Diät und Gewichtskontrolle verbunden.

Zehn gesunde Gewohnheiten, die Sie haben zu bilden

  1. zu einer Diät halten: Essen bei etwa jedem Tag zur gleichen Zeit. Menschen, die in der langfristigen Gewichtsverlust in der Regel gelingt, an die starre Diät einhalten und alle Snacks vermeiden. Sequence-Modus während der Woche und das Jahr trägt auch zur langfristigen Erhaltung der Gewichtsabnahme.
  2. Gehen Sie auf gesunde Fette: Wählen Sie gesund in Nüssen Fette, Avocados und fettem Fisch, und sich jeder Fast-Food. Essen Transfette mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  3. Die Praxis des regelmäßigen Walking zur Gewichtsreduktion: Ziel 10.000 bis passieren Schritte pro Tag. Geben Sie den Aufzug nach oben und steigen Sie eine Haltestelle früher, so jeden Tag Ihre Herzfrequenz zu erhöhen
  4. in der Straße starten, nehmen Sie es mit einem gesunden Snack: Ersetzen Chips und Kekse für frisches Obst
  5. Schauen Sie immer auf dem Etikett: Überprüfen Sie den Inhalt von Fett, Zucker und Salzgehalt auf den Etiketten von Produkten
  6. ein Auge auf Portionsgrößen halten: kleinere Platten verwenden, ein Glas Wasser trinken und fünf Minuten warten, stellen Sie sicher, dass Sie immer noch hungrig sind, bevor Sie zum Essen gehe zurück
  7. Vermeiden Ihnen einen sitzenden Lebensstil: eine Abnahme der Zeit auf dem Stuhl verbracht, und die Zunahme der Aktivität mit erheblichen Nutzen für die Gesundheit verbunden ist. Die Zeit sitzt, im Zusammenhang mit Übergewicht, unabhängig von Ihrem körperlichen Aktivität.
  8. Denken Sie an die Getränke: ein großes sauberes Wasser aus ihnen machen und die Aufnahme von Fruchtsaft ein kleines Glas pro Tag
  9. begrenzen

  10. auf Nahrungsmittel Fokus: verlangsamt die Nahrungsaufnahme nach unten und isst nur am Tisch, nicht im laufenden Betrieb. Interne Signale Organismus Regulierung der Nahrungsaufnahme (Hunger / Sättigung) kann weniger deutlich, wenn abgelenkt.
  11. Versuchen Sie immer, fünf Mahlzeiten pro Tag von Gemüse zu essen, ob frisch, gefroren oder in Dosen Gemüse: Obst und Gemüse einen hohen Nährwert und geringer Energiedichte aufweisen. Isst die empfohlene Menge an pflanzlichen Lebensmitteln, vor allem frisch, bringt es Nutzen für die Gesundheit, einschließlich dem Risiko von Krebs und koronare Herzkrankheit zu verringern.