Interessante Fakten über Wassermelonen

Interessante Fakten über Wassermelonen

Watermelon - eines der beliebtesten und leckere Sommerfrüchte, die fast jeder liebt. Dieses kalorienarme Produkt, das reich an Vitamin A und C, enthält Ballaststoffe und Kalium. Ist Wassermelone ist eine Frucht oder Gemüse, wie viel Gewicht die größte Wassermelone und was ist die Verwendung von Wassermelonen - das alles finden Sie hier. Hier sind einige interessante Fakten über diese saftig, lecker und lebendige Produkt.

1. Wassermelone sind beide aus Obst und Gemüse

Interessante Fakten über Wassermelonen

Aufgrund des süßen Geschmack der Wassermelone wird meistens eine Frucht betrachtet, und sie wachsen wie Früchte, die aus Blumen von Bienen bestäubten, und eine botanische Sicht sind sie - Früchte, weil sie Körner enthalten. Aber viele Gärtner sie Gemüse betrachten, wie sie sie im Garten mit Sommergemüse, wie Erbsen und Mais wachsen.

Vielleicht haben Sie schon oft, dass die Wassermelone - eine Beere. In der Tat gehört Wassermelone zu der botanischen Familie der Kürbisgewächse, die andere Gemüse wie Gurken, Kürbis und Melone enthält.

2. Sie essen alle Früchte

Interessante Fakten über Wassermelonen

Obwohl wir gewohnt sind, auf dem Fruchtfleisch der Wassermelone zu konzentrieren, ist Wassermelone Rinde auch essbar und reich an Mineralstoffen. In China, Wassermelone Rinde oft gebraten oder gedünstet, denn es gibt Rezepte zum Marinieren es. Im Nahen Osten und China Wassermelone Samen werden getrocknet und geröstet und als Snack verzehrt.

3. Der Wassergehalt in der Wassermelone - 92 Prozent

Interessante Fakten über Wassermelonen

Wassermelone ist 92 Prozent Wasser, perfekt erfrischend an einem heißen Sommertag. doppelt so gut ein Glas Wasser nach einem intensiven Training nach der Forschung, Wassermelone helfen Sie, mit Feuchtigkeit zu sättigen. Außerdem enthält sie Salze, wie Calcium, Magnesium, Natrium und Kalium, die den Feuchtigkeitsgehalt in dem Körper unterstützen und die Wahrscheinlichkeit einer Dehydratation reduzieren.

4. Es gibt 1200 verschiedene Sorten Wassermelone

Interessante Fakten über Wassermelonen

Um jedoch sind die Klassifizierung von Wassermelonen zu erleichtern in der Regel in vier Hauptkategorien unterteilt: mit Samen, ohne Samen, eine kleine Wassermelone und gelbe Melone. Es gibt zum Beispiel Sorten mit einem dunkelroten süßen Fleisch mit Samen, oder solche, die vergilben, wenn sie reif, mit Sahne oder Wassermelone Zellstoff.

5. Wassermelone ohne Samen sind nicht genetisch veränderte

Interessante Fakten über Wassermelonen

Entgegen der landläufigen Meinung, Wassermelonen ohne Kerne sind nicht gentechnisch verändert, und sind das Ergebnis der Hybridisierung. White „Samen“, die in der Wassermelone gefunden werden können, sind leere Samenschalen und sind nicht in der Lage Samen zu produzieren.

6. Die größte Wassermelone

Interessante Fakten über Wassermelonen

Laut Guinness-Buch der Rekorde der schwerste Wassermelone wiegt 159 kg und wurde im Jahr 2013 von Chris Kent (Chris Kent) aus den Vereinigten Staaten gewachsen.

7. Wassermelone kann Krebs verhindern

Interessante Fakten über Wassermelonen

Wassermelone ist eine ausgezeichnete Quelle von Lycopin - ein Antioxidans, das das Risiko für verschiedene Krebsarten reduziert, einschließlich Lungenkrebs, Prostata und Magen.

8. Wassermelone quadratisch sind oder eine andere Form

Interessante Fakten über Wassermelonen

Die japanischen Bauern wachsen Wassermelone Platz die letzten 40 Jahre geprägt. Wassermelone ist in einer kubischen Form gelegt, und wenn es mit watermelons gefüllt ist, werden sie aufgefangen. Typischerweise sind diese Wassermelonen noch unreif und verkauft als Andenken oder Geschenk, und ihr Preis könnte etwa $ 100 zu erreichen. Am Anfang waren sie gewachsen, so dass sie besser in Standard-Kühlschränke platziert werden. Vor kurzem begann die Landwirte Wassermelonen in der Form eines Herzens, Pyramiden und sogar das Gesicht einer Person zu wachsen.

9. Kalorien in Wassermelone

Interessante Fakten über Wassermelonen

Wassermelone - low calorie Produkt, 100 g Wassermelone enthält nur 30 Kalorien und 6, 2 g Zucker. Er hat fast kein Fett und Eiweiß. In 100 g Wassermelone - 7, 55 Gramm Kohlenhydrate.

10. Mit Wassermelone

Interessante Fakten über Wassermelonen

Wassermelone enthält signifikante Mengen an Vitamin A, B6 und C, einen Großteil der Lycopin, Antioxidantien und Aminosäuren.

gesundes Herz

Hohe Konzentrationen von Lycopin helfen Zellen vor Schäden zu schützen und reduzieren das Risiko von Herzerkrankungen. Auch Citrullin und Arginin-Gehalt in der Wassermelone gut für das Herz. Arginin verbessert die Durchblutung und reduziert die Ansammlung von überschüssigem Fett. Darüber hinaus Wassermelone trägt bei Hypertonie den Blutdruck zu senken.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften

Lycopin hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und Antioxidantien, freie Radikale neutralisieren. Es hilft, eine Vielzahl von Krankheiten zu verhindern, die von Atherosklerose zu grauem Star und Asthma. Wassermelone enthält auch Cholin, die die chronische Entzündung unterdrückt. Wenn Sie krank sind, und Ihre Zellen sind beschädigt, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden können, wie Stress, Rauchen, Umweltverschmutzung, wird Ihr Körper entzündet. Entzündungshemmende Lebensmittel helfen, das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit zu erhalten.

Der Verdau

Wassermelone enthält Fasern, die eine gesunde Verdauung und regelmäßige Darmtätigkeit fördern.

Gesunde Haut und Haar

Eine Tasse Wassermelone enthält fast ein Viertel der empfohlenen Dosis von Vitamin A. Vitamin A Haut und Haar zu halten hilft, wenn sie nass und stimuliert das gesunde Wachstum von Kollagen und Elastin-Zellen.

Gibt Nierensteine ​​

Abgesehen von dem hohen Wassergehalt, Wassermelone ist reich an Kalium, Lycopin und Stickstoffoxid, die für die Nieren nützlich ist. Aufgrund der harntreibenden Eigenschaften, hilft es zu Nierensteine ​​zu entfernen und sich auflösen.