Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Wir alle lieben Kürbis im Herbst zu essen, aber es gibt ein Problem: es ist in der Regel eine große, und dann ist es zu viel. Werfen schade, und nicht brauchen - wir bieten zehn verschiedene Gerichte aus Kürbis, mit dem Sie einen frischen Blick auf dieses Produkt möglich werden.

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Soft-Paste "Alfredo" mit Butternusskürbis

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (6 Portionen):

4 Streifen von geräuchertem Speck

2 EL Butter

340 g fein gehackte Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kg Butternutkürbis, gewürfelt

240 ml Hühnerbrühe gesalzene

1, 5 EL frisch gehackter Salbei

1, 5 EL frisch gehackter Thymian

240 ml 2% Milchfett

Salz nach Geschmack

900 g der Paste ohne Gluten

Zubereitung:

Setzen Sie auf einen großen beheizten Pfanne, Butter und roten Zwiebeln. Braten in einen weichen Zustand etwa 1-2 Minuten. Dann fügen Sie den Knoblauch und braten für eine halbe Minute, umrühren und die Butternut-Kürbis, Hühnerbrühe, Salbei und Thymian hinzufügen. Gut umrühren und abdecken. Köcheln lassen, bis, bis Kürbis weich ist, etwa 8-10 Minuten. Wenn der Kürbis weich, steckt es in einer Küchenmaschine oder Mixer und fügen Sie Milch und Salz abschmecken. Kampf bis glatt.

Zur gleichen Zeit, erwärmen die kleine Pfanne auf mittlere Temperatur, den gehackten Speck und brät, bis es knusprig, ca. 4-5 Minuten wird. Wenn der Speck bereit ist, legt es auf einem Teller mit einem Papiertuch, um überschüssigen Fett Stapel bedeckt.

Bringen Sie Wasser zum Kochen eine große Pfanne. Fügen Sie die Pasta und kochen, ohne sie in Übereinstimmung mit den Empfehlungen auf der Verpackung Gluten (6-8 Minuten). Versuchen Sie es nicht zu verdauen. Die Nudeln abgießen und fügen Sie den Kürbis-Sauce. mischen und streuen Sie vorsichtig mit knusprigem Speck, dann servieren.

Butternutkürbis Lager

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (2 Portionen):

1 Butternut-Kürbis

1 EL Olivenöl

großes Meersalz

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 200 Grad Celsius. Schälen und schneiden Sie den Kürbis in der Hälfte der Länge. Entfernen Sie die Kerne mit einem Löffel und schneiden Sie jede Hälfte in Streifen oder Scheiben. Mischen Sie Kürbis Schnitt mit Olivenöl und in einer einzigen Schicht auf einem Backblech. Bake für 20-35 Minuten (abhängig von der Größe der geschnittenen Stücke). Während des Garens einmal wenden. Dann entfernen Sie den fertigen Kürbis aus der Pfanne bestreichen und mit grobem Meersalz.

Huhn mit Butternut-Kürbis und Spargel Ofen

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (4 Portionen):

340 g Weißbrot Brotkrumen

Schale von zwei Zitronen

4 ohne Knochen Hähnchenbrust und die Haut

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

85 g Mehl

2 große Hühnereier gepeitscht

1 großer Butternutkürbis (etwa 1350 g), geschält und in Impfmedium und Würfel

4 EL Olivenöl

1 Teelöffel getrockneter Thymian

450 g grüner Spargel geschält

85 g geriebene Parmesan

2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 200 Grad Celsius. Leicht ölen sie streuen ein Back- oder Kochspray. Nehmen Sie eine große Schüssel geben und mischen Sie es in Paniermehl und Zitronenschale. Salz und Pfeffer nach Geschmack Huhn. Tauchen Sie jede Brust wiederum in das Mehl, geschlagene Eier und Mischung aus Paniermehl und Zitronenschale, versucht, die gesamte Oberfläche zu bedecken. Setzen Sie den Kürbis in einer einzigen Schicht auf einer Seite der vorbereiteten Wanne. Mischen Sie zwei Esslöffel Olivenöl und Thymian, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Legen Sie das Huhn in einer einzigen Schicht in der Mitte der Kochpfanne und sprüht ein Spray (oder Öl). In dem Ofen und backen, bis sie gold knackig ca. 18-20 Minuten. Dann fügen Spargel auf dem freien Rand des Backblech in einer Schicht und kochen für weitere 10-12 Minuten. Sprühregen mit den restlichen zwei Esslöffel Olivenöl und mit Parmesan bestreuen. Sofort servieren auf dem Tisch, garniert mit Petersilie, falls gewünscht.

Kürbispüree, Rosmarin und Ziegenkäse

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (4-6 Portionen):

700 g Butternutkürbis, geschält und gewürfelt

85 g Ziegenkäse

2 Esslöffel Milch

1 EL gehackter frischer Rosmarin

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Bringen Sie großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Salz und Kürbiswürfel. Siedet seine Weichheit zu etwa 10 bis 15 Minuten, je nach Größe des Würfels. Abtropfen lassen und fügen Sie den Ziegenkäse, Milch, Rosmarin, Salz und Pfeffer. Mash tolkushkoy Quirl oder Pürierstab auf eine gewünschte Homogenität. Geschmack und mit Salz und Pfeffer, wenn nötig.

Chile Linsen und Butternut-Kürbis

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (8-10 Portionen):

2 EL Olivenöl

1 Mittel Zwiebel, fein gehackt

4 Knoblauchzehen, zerbröckelt

1 große Paprika (von jeder Farbe), aufgeschnitten

680 g des trockenen grünen Linsen

3 Teelöffel gemahlener Chili

2 Teelöffel gemahlener Kümmel (Kümmel)

2 Teelöffel getrocknet Oregano

1 Teelöffel Salz

400 g von Dosen gehackten Tomaten

1 Lorbeerblatt

1650 ml Hühner- oder Gemüsebrühe

1 kg gewürfelte Butternutkürbis

425 g Dosen rosa oder rote Bohnen

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Nimm einen 5-Liter-Topf mit dicken Boden und Antihaftbeschichtung gußeisernen oder emailliertem Pfanne und Wärme über die mittlere Hitze Olivenöl. Fügen Sie die Zwiebel, Knoblauch und Paprika. Sauté 5-6 Minuten oder bis bis das Gemüse beginnen weich zu werden. Fügen Sie die Linsen, Kümmel, Oregano, Chili und Salz. Kochen Sie 1 Minute.

Dann fügen Sie die Tomaten, Lorbeerblatt und Brühe. Aufkochen, Hitze reduzieren und sieden langsam Deckel mit 20 Minuten oder bis die Linsen angelehnt werden, weiche Kanten. Fügen Sie den Kürbis und weiterhin für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie die Bohnen und kochen für weitere fünf Minuten oder bis die Bohnen aufgewärmt, und der Kürbis weich ist. Lorbeerblatt entfernen. Versuchen Sie, mit Salz und Pfeffer und fügen Sie je nach Bedarf. Servieren heißen Favorit mit Additiven - wie gehackten frischen Koriander, Petersilie, Schnittlauch, Sauerrahm, Käse, Maischips oder gehackter Avocado.

Geräucherte gebacken Butternutkürbis

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (6 Teile):

1360 g Butternut-Kürbis, geschält und Samen und in Würfel schneiden

2 EL Olivenöl extra vergine

2 Teelöffel geräucherten Paprika getrocknet

3/4 Teelöffel Salz

0, 5 Teelöffel Kurkumapulver

0, 5 Teelöffel getrockneter Knoblauch

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 190 Grad Celsius. Mischen Sie den gehackten Kürbis und Butter, Paprikapulver, Salz, Kurkuma und getrockneten Knoblauch in einer großen Schüssel. Gleichmäßig verteilt die Mischung auf dem Backblech mit Kanten. Backe, Rühren einmal oder zweimal, bis der Kürbis weich und golden ist, 32-37 Minuten.

Zutaten (6 Portionen):

1360 g Butternut-Kürbis, geschält und Samen und in Würfel schneiden

2 EL Olivenöl extra vergine

2 Teelöffel geräucherten Paprika getrocknet

3/4 Teelöffel Salz

0, 5 Teelöffel Kurkumapulver

0, 5 Teelöffel getrockneter Knoblauch

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 190 Grad Celsius. Mischen Sie den gehackten Kürbis und Butter, Paprikapulver, Salz, Kurkuma und getrockneten Knoblauch in einer großen Schüssel. Gleichmäßig verteilt die Mischung auf dem Backblech mit Kanten. Backe, Rühren einmal oder zweimal, bis der Kürbis weich und golden ist, 32-37 Minuten.

Salat von Butternut-Kürbis, Granat und Ziegenkäse

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (7-8 Portionen):

1700 g Butternut-Kürbis, geschält und in Würfel geschnitten und Samen

1, 5 EL Olivenöl extra vergine

Salz und frisch gemahlener Pfeffer abschmecken

340 g des gerösteten gehackten Pecan

280 g feinen frischen Spinat

425 g Granatkörner

110-170 g auf den Scherben von Ziegenkäse oder Käse

Für die Füllung:

120 ml Olivenöl 60 ml Rotweinessig

3 Esslöffel fein gehackte Schalotten

2, 5 Esslöffel Honig

1 EL Dijon-Senf

1 TL frischer Thymian

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 200 Grad Celsius. Streuen Sie die gehackten Kürbis gleitet auf einem Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz, Pfeffer abschmecken und die gesamte Öl gleichmäßig zu beschichten werfen. gleichmäßig über das Backblech verteilen. Backen Sie für 15 Minuten, dann entfernen Sie den Kürbis aus dem Ofen und umrühren. Zurück zu dem Ofen und backen Sie den Kürbis bis weichem Zustand für etwa 10 Minuten. Abkühlen lassen für ein paar Minuten, bevor Sie Kürbissalat setzen.

Um die Füllung vorbereiten, mischen Sie alle Zutaten in einen Mixer geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und wischen eine Emulsion zu bilden.

Dann in einer großen Salatschüssel, kombiniert Spinat, Kürbis, die Hälfte der Pekannüsse und die Hälfte des Granatapfel Samen. Gießen Sie die gewünschte Menge der Füllung und vorsichtig mischen. Streuen Sie mit dem restlichen Pekannüsse, Granatapfelkernen und Ziegenkäse und sofort serviert auf dem Tisch.

Kürbis gefüllten Nudeln mit weißen Cheddar

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (7-8 Portionen):

8 Acorn Kürbissen

450 g Teigwaren

170 g Mehl

6 Esslöffel ungesalzene Butter und 2 EL Butter zum Füllen erweicht

1300 ml Vollmilch

1/4 Teelöffel Muskatnuss svezhetertogo

500 g geriebener Cheddarkäse gereiften weißen

Pflanzenfett

Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Paniermehl „punk“

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 190 Grad Celsius. Mit einem scharfen Messer, um den Boden des Eichelkürbis geschnitten, so dass es auf einer ebenen Fläche stabil stehen kann. Dann schneiden Sie die Spitze, so dass Sie Behälter und Deckel eingeschaltet haben. Abdeckung zur Seite. Reinigen Sie die Samen mit einem Löffel und entfernen überschüssigen Zellstoff. Machen Sie dasselbe mit den anderen Kürbissen. Leicht salzen und pfeffern innen und Kürbisöl innen und außen. Öl der Kappe. Setzen Sie sie in der Pfanne mit hohem Rand, gießen Sie ein wenig Wasser in jede der Kürbis und fügen Sie Wasser in die Pfanne selbst. Backen Sie für 25 Minuten. Zum Kochen Makkaroni und Käse, erhitzen Sie die Milch in einem Dipper bei mittlerer Hitze und entfernen, ohne zu kochen. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn es zu schmelzen beginnt, ein wenig Mehl, rührt Mehl zu einer Paste werden und hat die gesamte Öl absorbiert.

Allmählich gießen Sie die erwärmte Milch in die Mehlmischung unter ständigem Rühren und Klumpen zerbrechen. Halten Sie die Mischung für 10 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis sie homogen und dicht werden. Fügen Sie den Käse, ein Teelöffel Salz, einen Teelöffel schwarzen Pfeffer und Muskatnuss.

in gesalzenem Wasser kochen Pasta etwa vier Minuten, so bekommen sie die „al dente“. Abtropfen lassen und mit kaltem Wasser waschen. Fügen Sie die Nudeln in die Sauce geben. Starten Sie dann einen Kürbis Pasta mit Käse und streuen auf einer dünnen Schicht aus Paniermehl. Setzen Sie den Kürbis auf die jeweils mit einem kleinen Stück weicher Butter verpackt.

Wieder legte den Kürbis in den Ofen für weitere 10 Minuten (Sie den Deckel nicht gesetzt). Der Kürbis sollte weich und sanft, und das Fleisch sollte sich leicht mit der Spitze eines Messers durchbohrt werden. Beim Servieren Abdeckkappen mit Kürbis gefüllten Nudeln.

Thai Kokos-Curry-Suppe und Kürbis

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (4 Portionen):

1 Esslöffel Canolaöl

2 gehackte Knoblauchzehen

1 kleine Zwiebel Zwiebel, fein gehackt

1 Teelöffel frisch gemahlener Ingwer

1, 5 Esslöffel Thai Red Curry Paste

800 g Butternusskürbis, geschält und in Würfel geschnitten und Samen

1 Dose Kokosmilch

Saft einer halben Limette

0, 5 TL Sriracha nach Geschmack

0, 5 Teelöffel Salz

0, 25 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

15 g gehackten grünen Koriander

15 g fein gehackte ungesalzene geröstete Erdnüsse Naan-Brot zum Servieren

Zubereitung:

Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel und Knoblauch und braten, bis sie weich und der Geschmack für etwa drei Minuten. Fügen Sie den Ingwer und Curry-Paste und mischt mit Zwiebel und Knoblauch. Koch für weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren.

In rohen gehackten Kürbis und allmählich gießt in der Brühe, dabei gelegentlich umrühren. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren zu niedrig. Decke und kocht 20 Minuten oder bis der Kürbis weich ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen für ein paar Minuten.

Gießen Sie die Suppe in einen Mixer Teile und schlagen, bis glatt. Gießen ausgepeitscht Suppe zurück in den Topf, setzte bei mittlerer Hitze und Wärme, Rühren periodisch.

Vor dem Servieren vom Herd nehmen und fügen Sie die Kokosmilch (lassen Sie ein paar Esslöffel für die Dekoration bei der Anwendung), Limettensaft, Salz, Pfeffer und Sriracha (optional). Gut mischen. Gießen Sie in eine Schüssel bestreichen und mit dem restlichen Kokosmilch an der Spitze. Mit Zahnseide oder Löffel auf der Oberfläche der Suppe Schneckenwendel daraus besprühen dann zerkrümelt und Koriander Nüsse. Servieren mit warmem Fladenbrot.

Knoblauch Chips Eichelkürbis mit Parmesan

Warming Rezepte mit Kürbis für diejenigen, die nicht wissen, wo sie setzen

Die Bestandteile (2-4 Portionen):

1 Eichelkürbis

2 EL Olivenöl

30 g geriebene Parmesan

1-2 Teelöffel gehackten Knoblauch getrocknet

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 200 Grad Celsius. Schneiden Sie den Kürbis in der Hälfte, reinigen Sie den Kern heraus und schneiden sie in halbrunde Scheiben. Nehmen Sie eine große Schüssel geben und mischen in ihrem Kürbis, Olivenöl, Käse, Knoblauchpulver und Pfeffer. Setzen Sie den Kürbis auf einem Backblech. Backen Sie 30 Minuten, bis sie weich wird und der Käse nicht eine knusprige Kruste bildet.